Beiträge zum Stichwort ‘ WWU ’

Weniger ist mehr – Gute Vorsätze für das neue Jahr

4. Januar 2016 | Von

Mit den guten Vorsätzen fürs neue Jahr ist es so eine Sache. Sie zu fassen, ist nicht schwer. Aber wie sieht es mit der Umsetzung in die Tat aus? Und wie hängen Realisierung und Lebenszufriedenheit zusammen? Diesen und weiteren Fragen gehen Psychologen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) seit etwa einem Jahr in einer Studie nach.

[weiterlesen …]



Experimentierset – Hologramme bringen Licht ins Klassenzimme

3. Januar 2016 | Von

Hologramme schimmern in allen Farben und üben auf viele Menschen eine Faszination aus. Und längst haben sie Einzug in den Alltag gehalten: Sie sind zum Beispiel ein wichtiges Sicherheitsmerkmal auf dem Führerschein und auf Geldscheinen. Die Technik der Holografie wird zudem in Forschungslaboren eingesetzt. Jetzt können dank eines neuen Experimentiersets erstmals auch Schülerinnen und Schüler

[weiterlesen …]



Mit jungen Arbeitnehmern voll gegen die Wand – ältere Arbeitnehmer bewältigen Stress besser

28. März 2015 | Von

Ältere Berufstätige verändern belastende Arbeitsumstände eher aus eigenem Antrieb und sind deshalb weniger gestresst als ihre jüngeren Kollegen. Das zeigen Psychologen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster in einer aktuell veröffentlichten Studie. „Die Stärken älterer Berufstätiger werden oft unterschätzt“, sagt Guido Hertel, Professor für Organisations- und Wirtschaftspsychologie und Leiter der Studie. „Dabei übersieht man die wichtigen Fähigkeiten,

[weiterlesen …]



Trotz dem – ich lebe

15. Dezember 2014 | Von

Das Archäologische Museum der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) präsentiert ab Mittwoch, 17.12.2014, die Ausstellung „Trotz dem – ich lebe“ zugunsten der „Nothilfe Syrien“. Die bis 30.12.2014 geplante Spenden-Ausstellung in Kooperation mit der UNO-Flüchtlingshilfe im Fürstenberghaus, Domplatz 20-22, zeigt eindrucksvolle Bilder, die den Betrachter an den Emotionen von Flüchtlingen teilhaben lassen. Entstanden sind die Werke im

[weiterlesen …]



Forscherpark fest in Kinderhand

27. Juni 2014 | Von

So einen Trubel hat der Arzneipflanzengarten der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) noch nie erlebt: Nach dem fulminanten Startwochenende verzeichnete der Explorado Abenteuer-Campus in Münster am vergangenen Dienstag einen neuen Besucherrekord. Über 700 begeisterte Nachwuchsforscherinnen und -forscher, Eltern und Lehrer besuchten das Campus-Gelände und erlebten Wissenschaft zum Anfassen. Ob in der Mitmachausstellung, vor der Science Stage, in

[weiterlesen …]



Königspaar Willem-Alexander und Máxima besucht Zentrum für Niederlande-Studien

27. Mai 2014 | Von

Das Zentrum für Niederlande-Studien (ZNS) der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen – und gleich der erste Programmpunkt entwickelte sich zu einem Höhepunkt des Festjahres: Rund eine Stunde Zeit nahm sich das niederländische Königspaar Willem-Alexander und Máxima am heutigen Dienstag (27.05.2014), um mit Studierenden über die Arbeit des Zentrums, über

[weiterlesen …]



Renommierter Chemiker aus Dublin forscht in Münster

28. April 2014 | Von

Prof. Dr. Martin Albrecht vom University College in Dublin ist ein international renommierter Chemiker und seit Neuestem auch Träger des mit 45.000 Euro dotierten Friedrich-Wilhelm-Bessel-Forschungspreises der Alexander-von-Humboldt-Stiftung. Nun forscht er für insgesamt sechs Monate an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU), und zwar als Gast von Prof. Dr. Ekkehardt Hahn am Institut für Anorganische und Analytische

[weiterlesen …]



Ausgezeichnete Masterarbeit

2. Dezember 2013 | Von

[adrotate group=“4″]   Bringen Unternehmen neue Produkte auf den Markt, kennen sie deren Vorzüge und Eigenschaften. Doch wie können Unternehmer ihre Geschäftskunden dazu bringen, diese Produkte mit den gleichen Augen zu sehen? Dieser Frage ist Christoph Thiel in seiner Masterarbeit nachgegangen. Für die Arbeit erhielt der 25-jährige Wirtschaftschemiker nun den münsteraner „Studienpreis Wirtschaftschemie“. Die mit

[weiterlesen …]



Ludwig Güttler kommt mit seinem Blechbläserensemble nach Münster

1. Dezember 2013 | Von

[adrotate group=“4″]   Er ist ein Meister der klassischen Trompete, Dirigent, der Gründer von drei Orchestern, Musikwissenschaftler und Vorsitzender der Stiftungsgesellschaft der Frauenkirche zu Dresden, für deren Wiederaufbau er sich jahrelang intensiv einsetzte und voller Leidenschaft in aller Welt warb – Ludwig Güttler. Am Mittwoch, den 11. Januar 2014 gibt der weltberühmte Virtuose aus Sachsen

[weiterlesen …]



Was hier geschieht, ist aufregend in vielfacher Hinsicht

28. November 2013 | Von

[adrotate group=“4″]   Bundespräsident Joachim Gauck hat die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) und das Zentrum für Islamische Theologie (ZIT) der WWU dazu beglückwünscht, mit der Etablierung der islamischen Theologie ein „wichtiges Kapitel deutscher Gegenwartsgeschichte“ mitzugestalten. „Was hier geschieht – in Münster und an einigen weiteren Orten in Deutschland –, das ist aufregend in vielfacher Hinsicht“,

[weiterlesen …]



HyperSmash.com