Beiträge zum Stichwort ‘ Stadtwerke ’

Rote Zahlen zum ersten Mal nach langer Zeit des Aufschwungs

21. Juni 2015 | Von

Am Ende der Pressekonferenz zur Jahresbilanz der Stadtwerke Münster stand fest, das erste Mal seit langer Zeit hatten die Stadtwerke ein Minus zu verbuchen. Im Jahr 2014 machten die Stadtwerke insgesamt einen Verlust von etwa 3,1 Mio. Euro. Schuld daran seien laut dem kaufmännischen Geschäftsführer Dr. Henning Müller-Tengelmann der Hohe Verlust durch das Gemeinschaftskohlekraftwerk Hamm

[weiterlesen …]



Strommessgerät: Ausleihe kostenlos

8. Dezember 2014 | Von

Die Stromrechnung steigt und steigt. Ursache sind häufig ältere Kühl- und Gefriergeräte. Dass diese Geräte oft sehr viel Strom fressen, sieht man ihnen nicht an. Deshalb lohnt es sich, den Verbrauch zu kontrollieren. Die städtische Umweltberaterin Beate Böckenholt berät montags von 15 bis 20 Uhr sowie dienstags bis donnerstags von 10 bis 13 Uhr (Tel.

[weiterlesen …]



Wespen: Kein Grund zur Panik

18. August 2014 | Von

Im Sommer sind sie wieder unterwegs die Wespen, Hummeln und Hornissen. Auch wenn sie sich unbeirrt auf den süßen Speisen niederlassen, die man gerade genüsslich verzehren will, besteht kein Grund zur Panik. Wespen sind von Natur aus nicht aggressiv und stechwütig, sie verteidigen nur sich und ihren Nachwuchs. Notfalls auch mit dem Stachel. Von den

[weiterlesen …]



Ursache für Schimmel finden

19. Mai 2014 | Von

Schimmel in der Wohnung, das ist mehr als ein optisches Manko. Schimmelpilze sind ein hygienisches Problem, schädigen die Bausubstanz und können gesundheitliche Beschwerden nach sich ziehen. Wichtig ist es, die Ursache für das Wachstum der Pilze herauszufinden. Nicht nur falsches Heizen und Lüften, sondern auch Baumängel können zu Schimmel führen. Umweltberaterin Beate Böckenholt berät dazu

[weiterlesen …]



Kühlschrank mit hohem Stromverbrauch

21. Januar 2014 | Von

[adrotate group=“4″]   Wenn für die Küche ein neuer Kühlschrank angeschafft wird, landet das alte Gerät nicht selten im Keller. Dabei sollten Verbraucherinnen und Verbraucher allerdings beachten, dass ältere Kühl- und Gefriergeräte oft sehr viel Strom fressen. Den Stromverbrauch zu kontrollieren, lohnt sich allemal. Ein Strommessgerät kann in der Umweltberatung im City-Shop der Stadtwerke an

[weiterlesen …]



Stadtwerke-Geschäftsführung: Verfahren kommt in Gang

19. Dezember 2013 | Von

[adrotate group=“4″]   Auf Einladung von Oberbürgermeister Markus Lewe verständigten sich der Betriebsratsvorsitzende sowie der Vorsitzende und stellvertretende Vorsitzende des Aufsichtsrats der Stadtwerke und die zuständigen Beigeordneten der Stadtverwaltung auf das weitere Vorgehen für das Verfahren für die Neubesetzung der Stelle der technischen Geschäftsführung der Stadtwerke Münster. Zusammen mit seiner Entscheidung, eine der beiden Geschäftsführungsstellen

[weiterlesen …]



Stromfressern auf der Spur

26. November 2013 | Von

[adrotate group=“4″]   Ein sparsamer Umgang mit Energie ist ein wirksames Mittel, um Ressourcen, Umwelt und die Haushaltskasse zu schonen. Wer systematisch Stromfresser aufspürt, kann den Stromverbrauch senken. Umweltberaterin Beate Böckenholt beantwortet hierzu Fragen im City-Shop der Stadtwerke, Salzstraße 21, und leiht Strommessgeräte kostenlos aus. Sie ist montags von 15 bis 20 Uhr, dienstags bis

[weiterlesen …]



Expertin informiert über Igel-Schutz

11. November 2013 | Von

[adrotate group=“4″]   Wie Igel leben, wann sie in Not geraten und welche Hilfen sie brauchen, weiß Ulli Seewald von Pro Igel. Die Vorsitzende des Vereins beantwortet am Samstag, 16.11.2013, von 12 bis 15.30 Uhr Fragen rund um den beliebten Gartenfreund in der Umweltberatung im City-Shop der Stadtwerke, Salzstraße 21. Telefonisch ist sie in dieser

[weiterlesen …]



Klimafreundlicher Einkauf

8. Oktober 2013 | Von

[adrotate group=“4″]   Wer die Natur und ihre Ressourcen im Alltag so wenig wie möglich belasten möchte, der beachtet beim klimafreundlichen Einkauf die Faustregel: regional, saisonal, wenig Fleisch und möglichst aus biologischer Herkunft. Ein Saisonkalender, den Interessierte in der städtischen Umweltberatung bekommen, gibt eine erste Orientierung. Denn: Der Kauf von Produkten aus der Region ergibt

[weiterlesen …]



Saisonkalender hilft beim Einkauf

1. Oktober 2013 | Von

[adrotate group=“4″]   Alles zu seiner Zeit: Saisonales Gemüse aus der Region ist nicht nur erntefrisch und schmeckt köstlich, es enthält auch mehr Nährstoffe. Außerdem sind gerade die Wintergemüse nicht teuer, so dass sich preiswerte und gesunde Mahlzeiten zubereiten lassen. Einen schnellen Überblick über die einzelnen Sorten verschafft der Saisonkalender für Gemüse und Obst. Die

[weiterlesen …]



HyperSmash.com