Beiträge zum Stichwort ‘ Haushalt ’

Bezirksregierung Münster bestätigt den Haushalt des Kreises Steinfurt

9. Februar 2015 | Von

Die Bezirksregierung Münster hat den Haushalt des Kreises Steinfurt für das Haushaltsjahr 2015 geprüft und keine kommunalaufsichtlichen Bedenken geltend gemacht. Zudem wurde der Hebesatz für die allgemeine Kreisumlage genehmigt. Diesen erhöht der Kreis Steinfurt im Vergleich zum Vorjahr um 0,45 Prozentpunkte auf 33,35 Prozent. Der diesjährige Haushalt des Kreises Steinfurt sieht Gesamterträge in Höhe von

[weiterlesen …]



Umwelttipp: Vier Reiniger genügen

26. Januar 2015 | Von

Fünfzehn verschiedene Putzmittel gibt es in einem durchschnittlichen deutschen Haushalt. Darunter oft teure Spezialmittel. Und die Werbung verspricht strahlende Sauberkeit, wie von allein. Für Gesundheit und Umwelt aber sind viele Inhaltsstoffe problematisch. Werden zum Beispiel chlorhaltige Reiniger in kleinen geschlossenen Räumen angewendet, können Kopfschmerzen, Atembeschwerden und Schwindel auftreten. Der Verzicht auf Spezialreiniger indes schont Gesundheit,

[weiterlesen …]



Mehr Geld für Hartz 4-Bezieher

4. Januar 2015 | Von

Die Regelsätze für Grundsicherung (Hartz 4) erhöhten sich zum 01.01.2015. Die vom Bund beschlossene Anhebung beträgt bis zu 8 Euro pro Kopf und Monat. Ein alleinstehender Erwachsener erhält dann 399 Euro Grundsicherung im Monat. Die Sätze für im Haushalt lebende Partner und Kinder steigen anteilig und betragen für Jugendliche von 14 bis unter 18 Jahren

[weiterlesen …]



Bezirksregierung Münster genehmigt die Fortschreibung des Haushaltssanierungsplanes der Stadt Marl

10. März 2014 | Von

[adrotate group=“4″]   Die Bezirksregierung Münster hat jetzt die Fortschreibung des Haushaltssanierungsplans 2014 der Stadt Marl genehmigt. Somit sichert die Stadt Marl ihre wiedergewonnene Handlungsfähigkeit auch für dieses Jahr. Für das Jahr 2014 plant die Stadt mit einem negativen Jahresergebnis in Höhe von 12.752.694 Euro. Den Erträgen in Höhe von 220.195.812 Euro stehen hierbei Aufwendungen

[weiterlesen …]



1,8 Personen leben im Durchschnitt in einem Haushalt

6. März 2014 | Von

[adrotate group=“4″]   Münster wächst und die steigende Zahl der Einwohner führt auch zu einer wachsenden Zahl an Haushalten. Die Statistikdienststelle der Stadt Münster ermittelte, dass es Ende des vergangenen Jahres 162.500 Haushalte in Münster gab. Das ist ein Plus von 1,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr und im Fünf-Jahres-Rückblick sogar ein Plus von 9,1 Prozent.

[weiterlesen …]



FDP erfreut über Lob

27. Januar 2014 | Von

[adrotate group=“4″]   „Natürlich freuen wir uns darüber, dass es uns allen Unkenrufen zum Trotz gelungen ist, zusammen mit SPD und Grünen einen soliden Haushalt zu verabschieden, mit dem ein Abbau der Neuverschuldung möglich war“, kommentierte die FDP-Fraktionsvorsitzende Carola Möllemann-Appelhoff die Genehmigung des münsteraner Haushaltes durch den Regierungspräsidenten Prof. Klenke und sein damit verbundenes Lob

[weiterlesen …]



Stadt konnte Defizit in 2012 um 47 Mio. Euro zurückfahren

6. November 2013 | Von

[adrotate group=“4″]   Das Ergebnis des vergangenen Haushaltsjahres fällt für die Stadt Münster deutlich besser aus als zu erwarten war. Das ist die Erkenntnis aus dem jetzt vorgelegten Jahresabschluss. Er bestätigt den Trend der Zwischenberichte, die von der Kämmerei bereits im Mai und September 2013 vorgelegt wurden. „Die Jahresrechnung weist immer noch ein Defizit aus,

[weiterlesen …]



Hausputz ohne Spezialreiniger

23. September 2013 | Von

[adrotate group=“4″]   15 verschiedene Reinigungsmittel befinden sich in einem durchschnittlichen deutschen Haushalt. Für jeden Bereich steht ein oft teures Spezialmittel parat. Viele der Inhaltsstoffe sind problematisch, weil sie für die Gesundheit, aber auch für die Umwelt gefährlich werden können. Werden beispielsweise chlorhaltige Reiniger in kleinen geschlossenen Räumen angewendet, können in der Folge Kopfschmerzen, Atembeschwerden

[weiterlesen …]



Schlüsselzuweisungen drehen Haushalt ins Plus

4. September 2013 | Von

[adrotate group=“4″]   „Die wichtigste Botschaft lautet: Der Haushaltsplanentwurf 2014 ist faktisch ausgeglichen, wir kommen ohne ein Defizit aus“, freuten sich Oberbürgermeister Markus Lewe und Stadtkämmerer Alfons Reinkemeier bei der Einbringung des Haushaltsplanentwurfs für das Jahr 2014 in den Rat. Während die Druckfassung des 1.400 Seiten starken Entwurfs noch ein Defizit von 3,6 Mio. Euro

[weiterlesen …]



Regierungspräsident genehmigt den Haushalt und den Haushaltssanierungsplan 2013 der Stadt Gelsenkirchen

27. März 2013 | Von

[adrotate group=“4″]   Die Bezirksregierung Münster hat jetzt den Haushalt und den Haushaltssanierungsplan 2013 der Stadt Gelsenkirchen genehmigt. Die von Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke unterzeichnete Genehmigung bestätigt die ordnungsgemäße Haushaltsaufstellung. Der Haushalt sieht Gesamterträge in Höhe von 797 Millionen Euro und Gesamtaufwendungen in Höhe von 865,5 Millionen Euro vor und schließt mit einem negativen

[weiterlesen …]



HyperSmash.com