Veranstaltungen

Wertvolle Ikonen aus vier Jahrhunderten

22. Januar 2016 | Von

Ikonen-Fans aufgepasst. Dimitij Greven zeigt im Tagungszentrum an der Bismarckallee wieder Ikonen aus vier Jahrhunderten. Hiermit möchte er das Krankenhaus in Tscherkassy (Ukraine) unterstützen. Wer also Interesse hat und sich für Ikonen interessiert, der sollte am Samstag und Sonntag ins Tagungszentrum kommen. Die Ikonen können Sie am 23.01. und am 24.01.2015 im Tagungszentrum – Bismarckallee

[weiterlesen …]



Preisgekrönte Tierfotografin Britta Jaschinski in Münster

11. Januar 2016 | Von

Die in London lebende Fotografin Britta Jaschinski hat sich mit ihren ungewöhnlichen Schwarzweißbildern einen Namen gemacht. Die gebürtige Bremerin gehört zu den besten Tierfotografen weltweit. Das Besondere: Im Unterschied zu vielen anderen Fotografen fotografiert sie nach wie vor mit einer über 20 Jahre alten analogen Spiegelreflexkamera. Jaschinski möchte dem ursprünglichen Handwerk der Fotografie nah bleiben

[weiterlesen …]



Erstmalig Familienticket beim K&K Cup 2016

4. Januar 2016 | Von

Im kommenden Jahr erwartet die Fans von stimmungsvoller Unterhaltung und gemütlichem Beisammensein eine tolle Neuheit. Als Geste an die Eltern pferdebegeisterter Kinder und Jugendlicher hat der Reiterverband Münster gemeinsam erstmalig und ganz aktuell das Familienticket für Sonntag, den 10. Januar 2016, ins Leben gerufen. Familien profitieren von dem ermäßigten Ticket, das für 18 Euro an

[weiterlesen …]



Stadt informiert über Flüchtlinge in ehemaligem Finanzamt

9. November 2015 | Von

Voraussichtlich ab dem 23.11. ziehen bis zu 150 Flüchtlinge in das ehemalige Finanzamt Münster Innenstadt an der Münzstraße ein. Bezirksbürgermeister Peter Fischer-Baumeister und die Leiterin des Sozialamtes, Dagmar Arnkens Homann, laden interessierte ein, das Gebäude am Donnerstag, 12.11., zu besichtigen (17.45 Uhr). Anschließend gibt es im Mehrgenerationenhaus, An der Apostelkirche, ab 18.30 Uhr Informationen zur

[weiterlesen …]



Führung rund um die städtische Straßenbeleuchtung

9. November 2015 | Von

„Ihnen wird ein Licht aufgehen – Straßenbeleuchtung in Münster“ lautet das Motto einer Führung des Tiefbauamtes der Stadt Münster. Am 12.11. beantworten die Fachleute ab 19 Uhr Fragen rund um das Thema Straßenbeleuchtung. Wer hat – selbst im „Jahr des Lichts“ 2015 – schon einmal darüber nachgedacht, wie die Straßenbeleuchtung gesteuert wird oder wie viel

[weiterlesen …]



Ein Sommertraum in Weiß

11. August 2015 | Von

Wir befinden uns im Jahre 2015 n. Chr. Das ganze Münsterland ist von Urlaubsheimkehrern bevölkert, die mit Einkäufen, Wäsche waschen und anderen Urlaubsnachbearbeitungen beschäftigt sind…. Das ganze Münsterland? Nein! Ein von unbeugsamen und liebenswerten Menschen bevölkerter Ort erstrahlt am späten Nachmittag in weiß und wird zur idyllischen Oase inmitten einer Großstadt. Gegen 17:00 Uhr trafen

[weiterlesen …]



Demo für die Freiheit

11. August 2015 | Von

In den letzten Tagen ging ein Thema durch die Presse. Die vom Generalbundesanwalt eingeleiteten Ermittlungen gegen die Online-Journalisten von netzpolitik.org. Sie haben zu heftigen Protesten im Internet gesorgt. Am vergangenen Samstag sind in Berlin rund 3.000 Menschen auf die Straße gegangen für Pressefreiheit und Transparenz, gegen einen Überwachungsstaat. Jetzt rufen die Organisatoren der ‚Freiheit-statt-Angst‘-Demo in

[weiterlesen …]



Die Qual der Kurzfilmauswahl

11. August 2015 | Von

Das Programm des 16. Filmfestivals Münster, das vom 23.09. bis 27.09.2015 im Cineplex stattfindet und von der Filmwerkstatt unterstützt wird, nimmt erste Konturen an. Rund 500 Werke von Filmhochschülern, Autodidakten und freien Produktionsfirmen sind Für den traditionellen Kurzfilmwettbewerb, der sich seit Beginn des Festivals 1981 an Filmemacher aus Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet, im

[weiterlesen …]



Kinderfilmfest sucht noch Jury- und Redaktionskindern

11. August 2015 | Von

Das 33. KinderFilmFest Münster öffnet bald die Pforten. Das Besondere an diesem „Festival“ ist, dass die Jury und die Redaktion ausschließlich mit Kindern besetzt sind. So wird es in den Sommerferien für filmbegeisterte Kinder in Münster und Umgebung wieder höchste Zeit, sich zu entscheiden, ob sie in den Herbstferien beim KinderFilmFest Münster aktiv werden möchten:

[weiterlesen …]



Musikvideo-Workshop für Jugendliche – Music, Lights, Action!

6. Juli 2015 | Von

Beim Filmfestival Münster 2015 werden nicht nur Filme gezeigt, Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren haben auch die Möglichkeit, eigene Musikvideos zu drehen und im Festivalprogramm zu präsentieren. In einem fünftägigen Workshop in den Sommerferien lernen Jugendliche in kleinen Teams alle Schritte der Musikvideoproduktion kennen. Wie das Video am Ende aussieht und ob die Jungen

[weiterlesen …]



HyperSmash.com