Universität

Weniger ist mehr – Gute Vorsätze für das neue Jahr

4. Januar 2016 | Von

Mit den guten Vorsätzen fürs neue Jahr ist es so eine Sache. Sie zu fassen, ist nicht schwer. Aber wie sieht es mit der Umsetzung in die Tat aus? Und wie hängen Realisierung und Lebenszufriedenheit zusammen? Diesen und weiteren Fragen gehen Psychologen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) seit etwa einem Jahr in einer Studie nach.

[weiterlesen …]



Experimentierset – Hologramme bringen Licht ins Klassenzimme

3. Januar 2016 | Von

Hologramme schimmern in allen Farben und üben auf viele Menschen eine Faszination aus. Und längst haben sie Einzug in den Alltag gehalten: Sie sind zum Beispiel ein wichtiges Sicherheitsmerkmal auf dem Führerschein und auf Geldscheinen. Die Technik der Holografie wird zudem in Forschungslaboren eingesetzt. Jetzt können dank eines neuen Experimentiersets erstmals auch Schülerinnen und Schüler

[weiterlesen …]



Familien-Uni auf dem Bauernhof

7. Juni 2015 | Von

Familien-Uni mal anders. Es geht auch praktisch. Der Familienbetrieb Gerd-Holling gibt am 14.06.2015, Einblicke in seine täglichen Abläufe, Wissenschaftler veranschaulichen spannende Details und lokale Experten zeigen die Vielfalt der Milch auf. Neben Vorträgen, Führungen, Kunstausstellungen und allerhand Informationen ist auch für das leibliche Wohl und jede Menge Spaß gesorgt. Kinder können sich an zahlreichen Stationen

[weiterlesen …]



Mit jungen Arbeitnehmern voll gegen die Wand – ältere Arbeitnehmer bewältigen Stress besser

28. März 2015 | Von

Ältere Berufstätige verändern belastende Arbeitsumstände eher aus eigenem Antrieb und sind deshalb weniger gestresst als ihre jüngeren Kollegen. Das zeigen Psychologen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster in einer aktuell veröffentlichten Studie. „Die Stärken älterer Berufstätiger werden oft unterschätzt“, sagt Guido Hertel, Professor für Organisations- und Wirtschaftspsychologie und Leiter der Studie. „Dabei übersieht man die wichtigen Fähigkeiten,

[weiterlesen …]



Initiative aus Wissenschaft und Praxis

11. Februar 2015 | Von

Welchen Anteil am Erfolg eines Unternehmens hat die Unternehmenskommunikation? Welche Trends zeichnen sich in diesem Bereich ab? Im neuen Forschungsprogramm „Value Creating Communication“ nehmen Wissenschaftler der Universitäten Münster, Leipzig, Hohenheim und der Humboldt-Universität Berlin die Unternehmenskommunikation und ihre Bedeutung für die Konzerne unter die Lupe. Laut der „Akademischen Gesellschaft für Unternehmensführung & Kommunikation“ in Leipzig,

[weiterlesen …]



Gipfeltreffen der Reproduktionsmedizin

11. Februar 2015 | Von

Nur für den Besuch des Rosenmontagszuges gibt es eine Pause: Sechs Tage lang, vom 12.02. bis zum 17.02.2015, wird Münster zum Nabel der internationalen Reproduktionsmedizin. Auf drei Workshops diskutieren renommierte Wissenschaftler und vielversprechende Nachwuchskräfte über neue Entwicklungen in diesem Fach und stellen eigene Forschungsschwerpunkte vor. Im Mittelpunkt steht dabei der hochkarätig besetzte 16. Internationale Workshop

[weiterlesen …]



Informationsveranstaltung der Ärzte ohne Grenzen

3. Februar 2015 | Von

Sie interessieren sich für die Arbeit von Ärzte ohne Grenzen und möchten mehr erfahren? Ärzte ohne Grenzen lädt alle Interessierten zu einem Informationsabend ein, bei dem ein Projektmitarbeiter die Organisation vorstellt, Möglichkeiten der Mitarbeit aufzeigt und über seine persönlichen Erfahrungen berichtet. Die Veranstaltung findet am 18.02.2015 um 19.00 Uhr in der Universität Münster, Schlosspark 2,

[weiterlesen …]



Trotz dem – ich lebe

15. Dezember 2014 | Von

Das Archäologische Museum der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) präsentiert ab Mittwoch, 17.12.2014, die Ausstellung „Trotz dem – ich lebe“ zugunsten der „Nothilfe Syrien“. Die bis 30.12.2014 geplante Spenden-Ausstellung in Kooperation mit der UNO-Flüchtlingshilfe im Fürstenberghaus, Domplatz 20-22, zeigt eindrucksvolle Bilder, die den Betrachter an den Emotionen von Flüchtlingen teilhaben lassen. Entstanden sind die Werke im

[weiterlesen …]



Manche Herzprobleme liegen schon in den Genen: Führung durch das IfGH-Institut

10. Dezember 2014 | Von

Weltweit vernetzte Forschungseinrichtung zur Kardiologie: Das Institut für Genetik der Herzerkrankungen, kurz IfGH, der Universität Münster widmet sich Krankheitsbildern, die nicht durch äußere Umstände oder durch ungesunde Lebensgewohnheiten wie Rauchen oder Bewegungsmangel verursacht werden, sondern schon ‚in den Genen liegen‘. Am kommenden Freitag (12.12.2014) bietet der Alumni-Verein MedAlum der Uni-Mediziner eine Führung durch das IfGH

[weiterlesen …]



Forscherpark fest in Kinderhand

27. Juni 2014 | Von

So einen Trubel hat der Arzneipflanzengarten der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) noch nie erlebt: Nach dem fulminanten Startwochenende verzeichnete der Explorado Abenteuer-Campus in Münster am vergangenen Dienstag einen neuen Besucherrekord. Über 700 begeisterte Nachwuchsforscherinnen und -forscher, Eltern und Lehrer besuchten das Campus-Gelände und erlebten Wissenschaft zum Anfassen. Ob in der Mitmachausstellung, vor der Science Stage, in

[weiterlesen …]



HyperSmash.com