Münster

Ab sofort höherer Steuerfreibetrag für Alleinerziehende

4. August 2015 | Von

Alleinerziehende mit einem Kind erhalten ab sofort einen um 600 Euro höheren Steuerfreibetrag. Künftig können sie damit bei ihrer Steuer­erklärung 1.908 Euro geltend machen. Für jedes weitere zum Haushalt gehörende Kind steht ihnen nun ein Betrag von 240 Euro je Kalenderjahr zu. Das entsprechende Gesetz ist in Kraft getreten und gilt für das gesamte Jahr

[weiterlesen …]



Zahl der getöteten Biker bereitet große Sorgen

4. August 2015 | Von

In den ersten sechs Monaten des Jahres starben deutlich mehr Motorradfahrer auf den Straßen Nordrhein-Westfalens als im Vorjahr, teilte am Vormittag das Ministerium für Inneres und Kommunales mit. Bis Ende Juni waren 42 tote Biker zu beklagen, im vergangenen Jahr waren es im gleichen Zeitraum 29. Das ist eine Zunahme um 44,8 Prozent. „Überhöhte Geschwindigkeit

[weiterlesen …]



Freies WLAN für Flüchtlingseinrichtungen

4. August 2015 | Von

In einem fremden Land und ohne Kontakt zu den Verwandten in der Heimat, ist es gerade die Ungewissheit wie es den zurückgelassenen Familienmitgliedern geht, die an den Nerven vieler Flüchtlinge zerrt. Diese Ungewissheit führte in anderen Städten dazu, dass sich Flüchtlinge Zugang zu W-Lan netzen verschafft haben.Dieses Phänomen wird man in Münster nicht antreffen. Die

[weiterlesen …]



James Bond hätte sich wohl gefühlt

4. August 2015 | Von
26.-Juli-2015_Polo_Picknick_2015_1_253

Wer am vorletzten Wochenende durch Düsseldorf gegangen war bemerkte schnell, die Szene-Lokale waren leer und auch sonst war nicht viel los in der Landeshauptstadt. Was war passiert. Da die High Society von NRW keine Karten fürs Polo Picknick bekommen haben, wurden wichtige Termine oder ein lang geplanter Urlaub vorgeschoben, damit nicht auffiel, dass man eben

[weiterlesen …]



Wirtschaftsminister auf den Spuren der Kunst

6. Juli 2015 | Von
NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin (m) war im Landesmuseum - Foto LWL-Landesmuseum

Auf seiner Sommerreise besuchte NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin am Dienstag (30.6.) auch das LWL-Museum für Kunst und Kultur. LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Thale und die stellvertretende Direktorin, Dr. Tanja Pirsig-Marshall, führten den Minister im „Schnelldurchgang“ durch die 51 Ausstellungsräume und vermittelten ihm einen Eindruck von der offenen Architektur des Gebäudes und der Neupräsentation der Sammlung.



DLRG rät – Baderegeln beachten

6. Juli 2015 | Von

Die Wasserprofis des DLRG kennen sich in Ihrem Gebiet gut aus und geben daher einige Tipps für eine unfallfreie Badesaison, denn schon jetzt zum Ferienbeginn berichten Medien von Badetoten in Bädern und Freigewässern. Die bevorstehenden Supersommertage lassen befürchten, dass die Zahl der Ertrinkungsfälle ansteigt. Besonders bedenklich ist ein Negativtrend: Immer weniger Menschen können schwimmen. Die

[weiterlesen …]



LWL-Museum begrüßt 250.000. Besucher nach Neueröffnung

6. Juli 2015 | Von
Luise von Grebe (3.v.r.) und Volker Kurzweg (2.v.r.) Freuten sich über die Museumscard - Foto LWL-Landesmuseum

Seit der Neueröffnung des LWL-Museums für Kunst und Kultur im September 2014 reißt der Besucherstrom nicht ab: Jetzt begrüßten Matthias Löb, Direktor des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL), und Dr. Hermann Arnhold, Direktor des LWL-Museums für Kunst und Kultur, die 250.000. Besucher: Luise von Grebe und Volker Kurzweg aus Münster freuten sich über die Ausstellungskataloge und die

[weiterlesen …]



Musikvideo-Workshop für Jugendliche – Music, Lights, Action!

6. Juli 2015 | Von
Musikvideodreh

Beim Filmfestival Münster 2015 werden nicht nur Filme gezeigt, Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren haben auch die Möglichkeit, eigene Musikvideos zu drehen und im Festivalprogramm zu präsentieren. In einem fünftägigen Workshop in den Sommerferien lernen Jugendliche in kleinen Teams alle Schritte der Musikvideoproduktion kennen. Wie das Video am Ende aussieht und ob die Jungen

[weiterlesen …]



3-Tesla MRT – Detaillierter als je zuvor

6. Juli 2015 | Von
CLE_MRT-1

Einer der weltweit modernsten Magnetresonanztomographen (MRT) mit einer Feldstärke von drei Tesla und der Bilderzeugungstechnik „Multitransmit“ steht seit kurzer Zeit im Clemenshospital. Nach Abschluss der Einrichtungsphase wird das Gerät nun am 6. Juli in Betrieb gehen. „Mit dieser Investition in Spitzenmedizin bieten wir unseren Patienten diagnostische Möglichkeiten, die über die vorherrschenden Standards hinaus gehen“, erläutert

[weiterlesen …]



Derek Kelly besucht Münster Mammuts

30. Juni 2015 | Von
Derek Kelly besuchte die Mammuts - Foto Mammuts

Wenn im Oktober eine Gruppe von jugendlichen American Football-Spieler der Münster Mammuts nach Kalifornien reist, sind es Teilnehmer an dem Projekt „Touchdown in Fresno“. Das Projekt, das auf der Städtepartnerschaft zwischen Münster und Fresno beruht, steht unter der Schirmherrschaft des US-Generalkonsulates. Am Sonntag stattete der amtierende Generalkonsul Derek Kelly Münster und den Münster Mammuts einen

[weiterlesen …]



HyperSmash.com