Münster

DGB: Jetzt alles für die wirksame Umsetzung des Mindestlohngesetzes vorbereiten

5. September 2014 | Von

“Trotz leicht holpriger Konjunkturaussichten zeigt sich der Arbeitsmarkt noch robust, was sich auch an der Zahl offener Stellen ablesen lässt. Dennoch drohen bestimmte Personengruppen vom Arbeitsmarkt abgekoppelt zu werden. Insbesondere Ältere und Langzeitarbeitslose haben weit unterdurchschnittliche Chancen auf Beschäftigung. Für sie fordert der DGB gezielte Arbeitsmarktprogramme, um der Spaltung am Arbeitsmarkt entgegenzuwirken. Auch der viel

[weiterlesen ...]



OB Lewe betont Leistungen der Landwirtschaft

4. September 2014 | Von
Foto Stadt Münster

Aktuelle Entwicklungen in Münster und dem Münsterland standen im Mittelpunkt eines Gesprächs, zu dem Oberbürgermeister Markus Lewe die Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes, Susanne Schulze Bockeloh (Bild, rechts; links Geschäftsführerin Sonja Friedemann), eingeladen hatte. Themen waren die Umsetzung der Branchenvereinbarung in Münster, der geplante Ausbau der B 51 und die Verpachtung von landwirtschaftlichen Nutzflächen. OB Lewe:

[weiterlesen ...]



85.000 Euro aus Spendenfonds vergeben

4. September 2014 | Von

Zehn Privathaushalten und zwei Initiativen konnten bislang insgesamt 85.000 Euro aus dem Spendenfonds der Unwetterhilfe ausbezahlt werden. Unwetteropfer, die in eine Situation geraten sind, die sie allein aus eigener Kraft nicht mehr schultern können, erhalten hier schnelle Hilfe. Petra Woldt, die bei der Stadt mit der Vergabe der Spenden befasst ist: “Wer nicht mehr weiter

[weiterlesen ...]



Wieder Diebe auf Lauheide: Lampen aus Feierhalle entwendet

4. September 2014 | Von

Nachdem bereits vor rund zehn Tagen ein bronzenes Eingangstor zum Waldfriedhof Lauheide gestohlen wurde, sind nun vier Designer-Deckenleuchten (Louis Poulsen) aus der Feierhalle des zwischen Telgte und Münster gelegenen Friedhofs verschwunden. Bisher unbekannte Täter drückten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (28.08. / 29.08.2014) ein Fenster der Feierhalle ein und montierten die von der

[weiterlesen ...]



Friedenswünsche von 1100 Kindern

4. September 2014 | Von

Mit Liedern und Appellen auf großen Schildern machen sie sich stark für den Frieden: 1100 Kinder aus zwölf Schulen Münsters ziehen heute am Donnerstag, 04.09.2014, sternförmig zum Domplatz. Schon auf dem Weg in die Stadt treten die Mädchen und Jungen unüberhörbar für ihr Anliegen ein: Frieden auf der ganzen Welt. “Wir sind Kinder dieser Welt”

[weiterlesen ...]



Allwetterzoo sagt DANKE – Zoobesucher spenden 1.482,37 Euro für Unwetter-Betroffene

4. September 2014 | Von
Auch im Allwetterzoo standen am 28.07.2014 einige Bereiche unter Wasser wie zum Beispiel der Landois-Platz am Aquarium / Zoorestaurant. - Foto Allwetterzoo

“Wir sagen Danke.” Nach dem schweren Unwetter ist Münster zusammengerückt. Wir waren beeindruckt von der Hilfsbereitschaft und wollten auch einen Beitrag leisten. Neben ermäßigtem Eintritt für Betroffene und Helfer sammelten wir in unseren Spendenkreiseln Geld für die Unwettergeschädigten: http://bit.ly/1kpTEHR. Dabei sind stolze 1482,37 Euro zusammen gekommen. Den Betrag haben wir auf das Unwetter-Spendenkonto der Stadt

[weiterlesen ...]



Nach Unfallflucht in Kinderhaus – Fahrrad zurück gelassen

1. September 2014 | Von
Wer kennt die Frau, die dieses Fahrrad benutzt? - Foto Polizeipräsident Münster

Eine Radfahrerin stieß vor gut zwei Wochen (14.08.14 gegen 11.30 Uhr) auf der Straße Am Burloh/ Neuer Heidkamp mit einer schwangeren Radfahrerin aus Kinderhaus zusammen. Die unbekannte Frau fuhr auf der falschen Seite. Die 24-jährige Schwangere stürzte und verletze sich leicht. Die Münsteranerin verlangte die Personalien der “Falschfahrerin”. Wie sich erst später herausstellte, hinterließ diese

[weiterlesen ...]



Cornelia Haas: Alles nur in meinem Kopf

1. September 2014 | Von
Cornelia Haas - Foto Till Leckebusch

Brillenfische, Wolkenhäuser und Tantenmonster: Im Kopf der münsteraner Illustratorin Cornelia Haas geht es bunt, skurril und poetisch zu. Auf Einladung des Kulturamtes der Stadt Münster präsentiert sie ihre Arbeiten im Haus der Niederlande im Krameramtshaus. Satte, leuchtende Farben, verzauberte Lichtstimmungen und fantastische Details wecken die Schaulust und laden zum Fabulieren ein. Cornelia Haas wurde 1972

[weiterlesen ...]



Wie der Bischöfliche Gartensaal “Kachelzimmer” am Dom wurde

1. September 2014 | Von

Wenn sich Münsters Bischof Clemens August Graf von Galen nach dem Mittagessen eine kurze Siesta gönnen wollte, ging er im Palais am Domplatz in den historischen Gartensaal, der “nach hinten raus” führte: Hier konnte er seine geliebte lange Pfeife rauchen, ein wenig meditieren und dabei ins Grüne schauen. In Max Geisbergs Dokumentarwerk von 1932 über

[weiterlesen ...]



Münsteraner Unternehmen übernimmt die Patenschaft für Gorilla ShaSha aus dem Allwetterzoo

1. September 2014 | Von
André Käckenmeister (r.) nimmt die Patenschaftsurkunde von Kuratorin Dr. Simone Schehka entgegen. Im Hintergrund Gorilla-Weibchen ShaSha. - Foto Till Leckebusch

“Wir sind bereits seit 15 Jahren am Standort Münster vertreten. Daher wollen wir mit der Übernahme einer Tier-Patenschaft im Allwetterzoo Münster ein Zeichen für die Verbundenheit zur Stadt Münster und zum Zoo setzten, der eben zu Münster gehört wie auch unser Unternehmen”, so André Käckenmeister, Geschäftsführer der D+S Communication-Centre Münster GmbH. “Für Gorilla ShaSha als

[weiterlesen ...]



HyperSmash.com