Münster

Deutliche Ernüchterung beim LWL -Kein Geld vom Bund?

4. Januar 2016 | Von
LWL-Direktor Matthias Löb plädiert dafür, den Kommunen einen Anteil an der Umsatzsteuer zu geben, der sich an den kommunalen Sozialausgaben bemisst.
- Foto LWL

Die Behindertenhilfe der Kommunen in NRW kann in den nächsten 15 Jahren 59820keine direkte Hilfe mehr aus Berlin erwarten, fürchtet der Direktor des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), Matthias Löb. Trotz der Festlegung im Berliner Koalitionsvertrag von SPD und CDU deutete sich vor einigen Monaten an, dass der Bund die versprochene Entlastung der Kommunen von jährlich fünf

[weiterlesen …]



Imbissbude beim Marktkauf brannte ab

4. Januar 2016 | Von
Die Imbisbude auf dem Parkplatz vom Markkauf in Gievenbeck brante am Montag ab. - Foto Till Leckebusch

Am Sonntagabend, den 27.12.2015 brannte um 22:55 Uhr eine Imbissbude auf dem Marktkaufparkplatz an der Dieckmannstraße ab. Menschen waren dabei nicht gefährdet. Gegen 22:55 Uhr meldeten mehrere Anrufer über den Notruf der Feuerwehr eine brennende Imbissbude. Daraufhin wurden die Freiwillige Feuerwehr Gievenbeck und ein Löschzug der Berufsfeuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte die

[weiterlesen …]



Experimentierset – Hologramme bringen Licht ins Klassenzimme

3. Januar 2016 | Von

Hologramme schimmern in allen Farben und üben auf viele Menschen eine Faszination aus. Und längst haben sie Einzug in den Alltag gehalten: Sie sind zum Beispiel ein wichtiges Sicherheitsmerkmal auf dem Führerschein und auf Geldscheinen. Die Technik der Holografie wird zudem in Forschungslaboren eingesetzt. Jetzt können dank eines neuen Experimentiersets erstmals auch Schülerinnen und Schüler

[weiterlesen …]



Hippie-WG auf dem Wasserschloss

14. Dezember 2015 | Von
DSC00877a-593x1024

Eine zukünftige Vorabendserie im TV?- Allein der Titel sorgt schon für stimmungsvollen Filmspaß. Die Idee dazu hatte eine Frau, die sich im Film-Umfeld des Münsterlandes bestens auskennt, Nicola Ebel, die Leiterin des „Filmservice Münster.Land“. Eine Frau mit unendlich vielen Ideen und besten Kontakten zur Filmindustrie, doch das war nicht immer so. Zu Beginn ihrer Tätigkeit

[weiterlesen …]



Sport für Flüchtlingskinder

13. Dezember 2015 | Von
09.-Dezember-2015_Aktion_Engelchen_865

Es ist Vorweihnachtszeit und fast alle Münsteraner freuen sich auf Heiligabend. Vor allem die Kinder haben jetzt schon einen besonderen Glanz in den Augen und können die Tage bis zum heiligen Abend nicht mehr abwarten. Aber es gibt auch Kinder, die eine schwere Zeit hinter sich haben und darum der Ruhe, des Friedens und der

[weiterlesen …]



Aufbau und Ausbau von Lernwerkstätten

13. Dezember 2015 | Von

Vier bis acht Prozent aller Grundschulkinder kämpfen mit erheblichen Problemen beim Lesen, Schreiben oder Rechnen. Ohne eine individuelle Unterstützung über den Unterricht hinaus droht ihnen oft das schulische Abseits – so sehr sie sich auch bemühen. Seit 2014 richtet das städtische Amt für Schule und Weiterbildung deshalb verstärkt Lernwerkstätten direkt an Grundschulen ein. Seit Schuljahresbeginn

[weiterlesen …]



Tiefbauamt warnt vor „Kanalhaien“

13. Dezember 2015 | Von

Hauseigentümer, deren vier Wände vor 1965 in einem Wasserschutzgebiet gebaut worden sind, müssen bis zum Jahresende die Zustands- und Funktionsprüfung ihrer Abwasserleitungen durchführen lassen. Der sachkundige Prüfer stellt fest, ob das Schmutzwasser der öffentlichen Kanalisation zugeleitet wird und ob die Leitungen dicht sind. So sieht es das Landeswassergesetz vor. Und weil der 31. Dezember näher

[weiterlesen …]



Die Arbeitslosigkeit sinkt dank milder Witterung und guter Konjunktur

13. Dezember 2015 | Von

Es ist mal wieder so weit. Die Arbeitsagentur hat die neusten Zahlen vom Arbeitsmarkt herausgebracht. Der November ist diesmal ein guter Monat und die „Klimaerwärmung“ zeigte sich bei den Arbeitslosenzahlen von der Sonnenseite. Die Arbeitsagentur berichtete, dass sich der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster auch im November in guter Verfassung zeigte. 17.604

[weiterlesen …]



Vermummte wollten in Flüchtlingsunterkunft eindringen – Drei Täter festgenommen

13. Dezember 2015 | Von

Montag, 07.12.2015, gab die Staatsanwaltschaft Münster, die Polizei Warendorf und Münster eine gemeinsame Presseerklärung heraus. Am frühen Sonntagmorgen (06.12., 02.20 Uhr) versuchte eine Gruppe Vermummter in eine Flüchtlingseinrichtung an der Warendorfer Straße in Ahlen einzudringen. Einer der Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes kontrollierte den Außenbereich der ehemaligen Schule, als etwa sechs Personen aus den Büschen sprangen und

[weiterlesen …]



Erneute Evakuierung am Kanal

13. Dezember 2015 | Von

Die Kampfmittelbeseitigung ist auch auf der Westseite des Dortmund-Ems-Kanals in der Nähe des Ostbads auf eine Fliegerbombe gestoßen. Sie sollte am Montag (7. Dezember) voraussichtlich ab 17 Uhr entschärft werden. Dazu musste am Kanal im Bereich Manfred-von-Richthofen-Straße ab 16 Uhr evakuiert werden. Das betroffene Gebiet deckt sich mit der Evakuierungszone vom Donnerstag, 3. Dezember. Es

[weiterlesen …]



HyperSmash.com