Münster

Wertvolle Ikonen aus vier Jahrhunderten

22. Januar 2016 | Von

Ikonen-Fans aufgepasst. Dimitij Greven zeigt im Tagungszentrum an der Bismarckallee wieder Ikonen aus vier Jahrhunderten. Hiermit möchte er das Krankenhaus in Tscherkassy (Ukraine) unterstützen. Wer also Interesse hat und sich für Ikonen interessiert, der sollte am Samstag und Sonntag ins Tagungszentrum kommen. Die Ikonen können Sie am 23.01. und am 24.01.2015 im Tagungszentrum – Bismarckallee

[weiterlesen …]



Schock für Münster – Kleimann schließt

15. Januar 2016 | Von

Es ist ein herber Schlag für die Münsteraner, Freunde ausdem Münsterland und Touristen, der uns da am späten Donnerstagabend aus dem Hause Kleimann per Pressemeldung erreicht. Auch für die etwa 30 Mitarbeiter des Traditionsbetriebes kam die Nachricht gestern vollkommen unvorbereitet. Die Geschwister Birgit und Bernd Kleimann führen das Unternehmen mittlerweile in der dritten Generation und

[weiterlesen …]



Mädchen am Silvesterabend sexuell belästigt

11. Januar 2016 | Von

Nachdem in Köln immer mehr Tatsachen zu Tage kommen, kommen auch andere Polizeipräsidien aus ihrer Deckung heraus. So berichtete der Kreis Borken, dass sich am Silvesterabend mehrere Mädchen aus Stadtlohn im Rahmen einer Silvesterfeier gegen 22.00 Uhr vor einem Wohnhaus an der Klosterstraße aufhielten und auf der Straße bzw. im Bereich der Hauseinfahrt tanzten. Ca.

[weiterlesen …]



AWM-Aktion „Sauberes Münster 2016“ startet

11. Januar 2016 | Von

Orangefarbendes T-Shirt und mit Eifer dabei, nein hierbei handelt es sich nicht um eine Parteiveranstaltung der CDU, sondern um die zwölfte AWM-Aktion „Sauberes Münster“. In diesem Jahr findet der stadtweite Frühjahrsputz vom 11.03. bis zum 17.03.2016 statt. Wer mitmachen möchte, kann sich ab sofort online unter www.awm.muenster.de oder telefonisch unter 02 51/60 52 55 anmelden.

[weiterlesen …]



K&K-Cup – KRV Steinfurt gewinnt beim Westfalentag

11. Januar 2016 | Von

Einem Westfalen-Quartett gelang der erste große Erfolg beim K+K Cup in Münster: Der Kreisreiterverband Steinfurt durfte seine Springreiter für den Triumph im Finale Springen des Westfalentages feiern. Mit tadelloser Bilanz nach Streichergebnis sicherte sich Steinfurt den Sieg im Reckhorn-Preis. Atsushi Sakata , Celine Schradick, Michael Cristofoletti und Kevin Dües holten mit Acanfora, Contento, Accipichia della

[weiterlesen …]



Der Fifa16-Meister aus Münster war auch da

11. Januar 2016 | Von

Die Spannung ist auf dem Siedepunkt und die Zuschauer hält es nicht mehr auf den Sitzen. 22 Spieler huschen übers Feld und jagen einem Ball hinterher. Es spielen Chelsea gegen Barcelona – in Münster um die Meisterschaft. Stop – seit wann spielen denn Chelsea und Barcelona in einer Liga, und dann auch noch in Münster

[weiterlesen …]



Bunter als Konfetti – WHAP

11. Januar 2016 | Von

Wenn Westfalen wieder auf die Pauke haut, ist ausgelassenes Remmidemmi in der Halle Münsterland angesagt. Für die TV-Aufzeichnung der Elite-Fernsehgala sind am 14. und 15. Januar die feiernden Jecken im Dauerfeuer der Karnevalsveranstaltung wieder in bester Stimmung. Doch leider sind beide Veranstaltungen restlos ausverkauft, bis auf wenige Freikarten, die von WN und uns verlost werden.

[weiterlesen …]



Erschreckende Bilanz bei Feuerwerk-Lagerkontrollen

11. Januar 2016 | Von

Die Arbeitsschutzdezernate der Bezirksregierung Münster haben zwischen dem 29. und 31. Dezember 2015 wieder zahlreiche Groß- und Einzelhändler im Bezirk hinsichtlich der Lagerung von Silvesterfeuerwerk überprüft. Die Bezirksregierung Münster hat mit neun Zweier-Teams 347 Verkaufsstellen im Münsterland und der Emscher-Lippe-Region überprüft. Dabei wurden 171 Mängel festgestellt. Erschreckend ist die wiederholt hohe Mängelquote bei den Fluchtwegen.

[weiterlesen …]



Jede dritte Firma unter weiblicher Führung

11. Januar 2016 | Von

Können Sie sich noch an die Quoten-Debatte erinnern. Wie gerade SPD-Politiker nicht müde wurden, die Wirksamkeit und Wichtigkeit einer Frauenquote in der Wirtschaft zu erklären. Man kam schon auf die Idee, sie würden den Erfolg der Quote herbeibeten wollen. Die IHK stellte am Montag den 06.01. eine Studie vor, die aufzeigte, wie weit diese Quote

[weiterlesen …]



Preisgekrönte Tierfotografin Britta Jaschinski in Münster

11. Januar 2016 | Von

Die in London lebende Fotografin Britta Jaschinski hat sich mit ihren ungewöhnlichen Schwarzweißbildern einen Namen gemacht. Die gebürtige Bremerin gehört zu den besten Tierfotografen weltweit. Das Besondere: Im Unterschied zu vielen anderen Fotografen fotografiert sie nach wie vor mit einer über 20 Jahre alten analogen Spiegelreflexkamera. Jaschinski möchte dem ursprünglichen Handwerk der Fotografie nah bleiben

[weiterlesen …]



HyperSmash.com