Fachhochschule

Studenten der FH Münster hackten weltweit Server

25. April 2015 | Von

Die Folgen können gravierend sein, wenn Hacker den Server einer Firma knacken. Vor allem, wenn auf sensible Daten wie Betriebsgeheimnisse und E-Mails zugegriffen wird. Wie solche Sicherheitslücken geschlossen werden, lernen angehende Informatiker in der Vorlesung „Daten- und Netzwerksicherheit“ bei Prof. Dr. Sebastian Schinzel an der FH Münster auf dem Steinfurter Campus. Um IT-Systeme absichern zu

[weiterlesen …]



Aufklärung über Rassismus

13. Januar 2015 | Von

Der Allgemeine Studierendenausschuss der Fachhochschule (AStA-FH) und der Katholischen Hochschule (KatHo) Münster zeigen am Dienstag 20.01. und Mittwoch 21.01.2015 jeweils um 17.30 Uhr die Filme „Die Arier“ sowie „roots germania“ von Mo Asumang im Hörsaal am Hüfferstift (Fachbereich Sozialwesen). Im Anschluss wird die Autorin und Journalistin zusammen mit dem Publikum über das Gesehene sprechen. Der

[weiterlesen …]



Es ist nicht alles Gold, was glänzt

15. Dezember 2014 | Von

Die zunehmende Verbreitung moderner Technologien, auch in Entwicklungs- und Schwellenländern, werden den weltweiten Bedarf an Metallen immer mehr in die Höhe schnellen lassen. Daher wird Metallrecycling immer wichtiger. „Die Herausforderungen beim Metallrecycling können nur über internationale Kooperationen gelöst werden“, sagt Prof. Dr. Sabine Flamme vom Institut für Wasser – Ressourcen – Umwelt (IWARU) der Fachhochschule

[weiterlesen …]



Fans wollen keine Kunden sein

15. Dezember 2014 | Von

Wie unterscheidet sich das Marketing für einen Fußballverein von der klassischen Verkaufsförderung? Diese Frage erläuterte Carsten Cramer, Direktor Marketing und Vertrieb des BVB, an der FH Münster in seinem Vortrag „Markenführung als Bestandteil von Unternehmensstrategie im Fußball“. Der klassische Weg im Marketing sei, möglichst viele Kunden zu gewinnen und aus ihnen Fans und Botschafter eines

[weiterlesen …]



„Trainingscamp“ für interkulturelle Kompetenzen

11. November 2014 | Von

Eine lange Zugfahrt am Rhein entlang. Zufällig entwickelt sich ein Gespräch mit dem Sitznachbarn – und am Ende der Reise hat die Designstudentin ein Angebot für ein Praktikum bei einer Agentur für Produktdesign in der Tasche, Arbeitssprache Englisch. Das Erlebnis einer Teilnehmerin der „InterN@TIONAL Week“ zeigt, dass Glück bei der Suche nach einem Praktikumsplatz mit

[weiterlesen …]



Zwischen Zeitdruck und Überfluss

11. November 2014 | Von

Was essen wir morgen? Um diese Frage beantworten zu können, benötigt es den Blick zurück und in die Gegenwart. Denn „in keinem Thema lassen sich Zukunftsentwicklungen so deutlich definieren und reflektieren wie in der Ernährung. In der fundamentalen Leidenschaft des Essens spiegeln sich evolutionäre, gesundheitliche, soziale, ökonomische und Wertetrends wider“, sagte Hanni Rützler. Die Österreicherin

[weiterlesen …]



Fachbereich Architektur auf Weltkongress in Südafrika

7. August 2014 | Von

Als einzige Hochschule darf sich die Fachhochschule Münster auf dem 25. Weltkongress der Internationalen Union der Architekten (UIA) präsentieren. Vom 03.08. bis zum 07.08.2014 ist die münster school of architecture (msa), der Fachbereich Architektur der FH Münster, mit einem Diskussionsbeitrag in der Ausstellung zum Thema „School+“ dabei. Eingeladen hatte die Arbeitsgruppe „Educational and Cultural Spaces“

[weiterlesen …]



Unterstützung für den weiblichen MINT-Nachwuchs

18. Februar 2014 | Von

[adrotate group=“4″]   „Für konstruktives Feedback ist Klarheit wichtig – auch wenn es für das Gegenüber eventuell schwer zu schlucken ist“, machte Leiterin Annette Gleßner den Teilnehmerinnen des ersten FAM²TEC-Workshops des Jahres deutlich. Das Projekt, eine gemeinsame Initiative des Fachbereichs Maschinenbau der Fachhochschule Münster und des Bildungsinstituts HeurekaNet e.V., hat zum Ziel, das Potenzial des

[weiterlesen …]



Ein halbes Jahr New York

16. September 2013 | Von

[adrotate group=“4″]   Empire State Building statt Uniklinik-Türme, Subway statt Fahrrad, „German House“ statt Fachhochschulzentrum: Für ein halbes Jahr wechselt Christine Fischer von Münster nach New York. „Mein Plan war immer, ein Auslandspraktikum zu machen, am liebsten in den USA“, erzählt sie. Als erste Studentin der Fachhochschule Münster hat sie sich nun bei der Bewerbung

[weiterlesen …]



Migration als Herausforderung

16. September 2013 | Von

[adrotate group=“4″]   Wie viel Multi-Kulti verträgt die Demokratie? Dieser Frage widmet sich Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani in seiner Antrittsvorlesung. Die Veranstaltung im Dezember ist die letzte der öffentlichen Vorlesungsreihe „Herausforderung Migration! Analysen, Positionen, Diskussionen“, die der Hochschullehrer am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Münster ins Leben gerufen hat. Dazu hat der Politikwissenschaftler mit den Schwerpunkten

[weiterlesen …]



HyperSmash.com