Stimmtrainerin in der Arbeitsagentur

17. Dezember 2011 | Von | Kategorie: Arbeitsmarkt, Münster

[adrotate banner=“6″]

 

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Arbeitsagentur lockern unter Anleitung der Stimmtrainerin Hiltrud Allhoff ihre Stimme. - Foto Arbeitsagentur

Wer in seinem Beruf viel sprechen muss, sollte seine Stimme pflegen. Aber nicht nur das. „Die Stimme ist der Ausdruck Ihrer Persönlichkeit“, so Stimmtrainerin Hiltrud Allhoff. Der Arbeitskreis Betriebliches Gesundheitsmanagement hatte die Trainerin jetzt zu einem interaktiven Vortrag in die Arbeitsagentur eingeladen.

„Viele Kolleginnen und Kollegen haben jeden Tag mit Kundinnen und Kunden zu tun. In persönlichen Gesprächen oder am Telefon“, so Margret Klaphecke, Mitglied des Arbeitskreises. Daraus sei der Wunsch entstanden, sich mit der Stimme einmal genauer zu beschäftigen. „Wenn Menschen im Beruf viel sprechen müssen, kann das für die Stimme anstrengend sein. Aber nicht nur deshalb sollte man sie bewusst nutzen“, so die Stimmtrainerin Hiltrud Allhoff. „Die Stimme ist eine Chance, andere von sich zu überzeugen.“

Zum interaktiven Vortrag in der Arbeitsagentur hatte sie verschiedene Stimmübungen vorbereitet. Übungen für eine tiefe Atmung, einen vollen Stimmklang und eine klare Artikulation. Gemeinsam probierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Aufgaben aus und konnten dabei nicht nur viel lernen, sondern auch viel lachen. Indem sie sich Texte vor und nach den Übungen vortrugen, testeten sie am Ende jeder Einheit die Wirkung auf die Stimme – und bemerkten den Unterschied.

„Mir hat das Stimmtraining sehr gut gefallen“, resümierte ein Teilnehmer. „Ich habe viele praktische Tipps bekommen, wie sich meine Stimme besser entfalten kann und wie ich sie vorbereite, wenn ich weiß, dass ich an einem Tag viel sprechen muss.“

Schlagworte: , , , ,

Kommentare sind geschlossen

HyperSmash.com