Danke für 113.000 Euro

4. Januar 2016 | Von | Kategorie: Münster

Gute Nachrichten – Das Spendenkonto für zusätzliche Sprachkurse für Flüchtlinge hat die poverty-1028841_640100 000er-Marke deutlich übersprungen: Genau 113.160 Euro sind bis kurz vor Weihnachten eingegangen. Die Summe setzt sich aus 484 Überweisungen mit Beträgen zwischen fünf und 10.000 Euro zusammen. Sie stammen von Bürgerinnen und Bürgern, Initiativen und Unternehmen. „Die Spenderinnen und Spender haben für 150 bis 200 Männer und Frauen die beruflichen Startchancen entscheidend verbessert. Dafür gebührt ihnen Dank und Anerkennung“, so Oberbürgermeister Markus Lewe.

Die Spenden dienen der Finanzierung von mehrmonatigen berufsbezogenen Deutsch-Aufbaukursen. Diese schließen an zurzeit laufende Basiskurse an. Für Basiskurse hatte der Bund jüngst mit der Verabschiedung des Asylverfahrensbeschleunigungsgesetzes zusätzliche Mittel bereitgestellt, die bis Ende 2015 zur Verfügung stehen.

In Münster wurden zunächst diese Bundesmittel abgerufen. Die daraus finanzierten Kurse enden ab Ende Januar. Ihnen folgen Spenden-finanzierte Aufbaukurse, die ein höheres, beruflich verwertbares Sprachniveau vermitteln. Die Kurse werden von Integrationsträgern und der städtischen Volkshochschule durchgeführt.

Das Spendenkonto der Stadt hat die Nummer 752 bei der Sparkasse Münsterland-Ost (BLZ 400 501 50), IBAN: DE10 4005 0150 0000 0007 52, Stichwort: Flüchtlings-Sprachkurse. Für Spenden ab 200 Euro stellt die Stadt Spendenbescheinigungen aus (dazu Namen und die Anschrift bei der Überweisung angeben).

Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen

HyperSmash.com