Bunter als Konfetti – WHAP

11. Januar 2016 | Von | Kategorie: Karneval, Kultur, Münster

Wenn Westfalen wieder auf die Pauke haut, ist ausgelassenes Remmidemmi in der Halle Münsterland angesagt. Für die TV-Aufzeichnung der Elite-Fernsehgala sind am 14. und 15. Januar die feiernden Jecken im Dauerfeuer der Karnevalsveranstaltung wieder in bester Stimmung. Doch leider sind beide Veranstaltungen restlos ausverkauft, bis auf wenige Freikarten, die von WN und uns verlost werden.

Wer dem Feuerwerk der karnevalistischen Spitzenkünstler aus nächster Nähe beiwohnen möchte, sollte unter WHAP@muenster-journal.de eine kurze Email mit seinem Namen, Adresse und Alter senden. Wichtig – Die Einsendungen müssen bis zum Freitag (08.01.2016) bei uns eingegangen sein. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Doch auch wer nicht zur Fernsehaufzeichnung kommen kann, wird am Dienstag nach Rosenmontag mit dem bunten Programm belohnt. Pünktlich um 20:11 Uhr und 4 Minuten startet das ausgelassene Treiben im WDR.

WHAP-Präsident Rolf Schröder ist begeistert von den Künstlern, die er gemeinsam mit seinem Team in diesem Jahr verpflichten konnte.

Moderator Dr. Uwe Koch, in Fachkreisen auch Fernseh-Koch genannt, singt ein selbst komponiertes Lied, das bis zum jetzigen Zeitpunkt noch ganz geheim bleiben soll. Aber auch ein altbekanntes Paar aus der närrischen Szene wird ein neues Münsterlied präsentieren. HORST UND HILDE – hinter diesem Namen verbergen sich die beiden Schauspieler – Clowns und Komödianten Daniela Brune und Ingo Börchers aus – na? – natürlich Bielefeld, dem Ort, der als die Ostwestfälische Antwort auf die Love Parade bekannt wurde. Oder den es nach vielen Berichten und Wilsberg-Ermittlungen ja gar nicht gibt.

Außer Horst und Hilde kommen auch weitere Highlights auf uns zu, Andre Hölscher alias „Bauer Schulte-Brömmelkamp“, „ Der Bestatter“ – Frank Haberstroh, der den Radiolauschern von Radio WAF als Chefredakteur bekannt seien wird, die „Landeier“, „Die Dandys“, „Hertha“, „Kraut und Rübe“, „Alexandra Pietrucha“ „Bass & Bässer“, „Tusnelchen“, „Anette und die Steigenberger“, “ und viele weitere erstklassige Akteure. Den Rahmen bilden wieder die kostümierten Jecken mit Ihren farbenprächtigen Kostümen.

Ein durchweg lohnendes Programm um das Jahr so richtig in Schwung zu versetzen.

Schlagworte: , , ,

Kommentare sind geschlossen

HyperSmash.com