Kursteilnehmer und Kursleiter von "Ausfahrt Leben!" - Foto Till Leckebusch Sich endlich fallenlassen können

Wie bekommt man Jugendliche dazu, aus ihren antrainierten Stereotypen herauszutreten und sich zu öffnen. Gerade das Festhalten an überholten Rollenbildern, ob nun kulturell oder innerhalb der jugendlichen Gruppen, führt manchmal direkt in den Knast. “Ausfahrt Leben!”, eine Kooperation von VIP (Verein sozial-integrativer Projekte e.V.) und HeurekaNet (Freies Institut für Bildung, Forschung und Innovation e.V.) versucht

[weiterlesen …]

Veranstaltungen

The Gregorian Voices singen in der Dominikanerkirche - Foto muhsik agentur Ltd. & Co. KG

The Gregorian Voices singen in der Dominikanerkirche

Am 16.12.2014 um 19.00 Uhr findet in Münster, in der Dominikanerkirche im Rahmen ihrer Wintertournee ein weiteres, außergewöhnliches Konzert mit der Gruppe “The Gregorian Voices” statt. Das Programm lautet: “Gregorianic meets Pop” und wurde von den Konzertbesuchern bereits begeistert gefeiert. Das Konzert ist ein mitreißendes Musikerlebnis der besonderen Art. Der Kartenvorverkauf findet statt bei: WN-Ticket-Shop

[weiterlesen …]

Lesung von Ellen Banda-Aaku im Krameramtshaus

Am Freitag den 28.11.2014, 19.30 Uhr, findet im Haus der Niederlande, Alter Steinweg 6/7, eine Lesung und Gespräch mit der Autorin Ellen Banda-Aaku (Sambia)über ihren Roman “Patchwork” statt. Der Eintritt beträgt 6 Euro/3 Euro erm. (Vorverkauf ROSTA-Buchladen, Aegidiistraße 12) Das Schicksal dreier Frauengenerationen mit ihren Entbehrungen und Lieben, ihren Ängsten und Hoffnungen, ihren Geschlechterrollen und

[weiterlesen …]

Gestorben im Fliegerhorst Handorf: Die Personalkarte von Maksim Kalisch. Foto: Stadt Münster - Sammlung Stadtarchiv

Ewige Ruhe nach Krieg und Grauen

Nach Krieg und Grauen: Ewige Ruhe – der nächste Themenabend im Stadtarchiv richtet den Blick auf die vielen hundert Kriegstoten, die in Münster und Umgebung ihre letzte Ruhestätte fanden. Wie der Kriegsgefangene Maksim Kalisch, der Ende 1942 nach Münster kam und in verschiedenen Arbeitskommandos Schwerstarbeit leisten musste. Ab dem 06.04.1944 knechtete er im Fliegerhorst Handorf.

[weiterlesen …]

R.E.M. by MTV

R.E.M. und MTV – das gehört irgendwie zusammen. Nachdem die Band aus Athens, die sich 2011 aufgelöst hat, bereits Anfang des Jahres ihre legendären Performances bei MTV Unplugged auf einer CD-Compilation veröffentlichte, folgt nun der nächste Coup, die Veröffentlichung einer brandneue Dokumentation, in der Regisseur Alexander Young die Verbindung zwischen R.E.M. und dem Musiksender, der

[weiterlesen …]

Münster

Kursteilnehmer und Kursleiter von "Ausfahrt Leben!" - Foto Till Leckebusch

Sich endlich fallenlassen können

Wie bekommt man Jugendliche dazu, aus ihren antrainierten Stereotypen herauszutreten und sich zu öffnen. Gerade das Festhalten an überholten Rollenbildern, ob nun kulturell oder innerhalb der jugendlichen Gruppen, führt manchmal direkt in den Knast. “Ausfahrt Leben!”, eine Kooperation von VIP (Verein sozial-integrativer Projekte e.V.) und HeurekaNet (Freies Institut für Bildung, Forschung und Innovation e.V.) versucht

[weiterlesen …]

Da fühlt man sich als Trainer wohl. Trainer-Tag bei der Frauenmannschaft von DJK SV Borussia 07 Münster - Foto Till Leckebusch

DJK SV Borussia 07 Münster erhielt professionelle Fußball-Unterstützung

Unter dem Motto “Mannschaftsgeist” übernehmen die Deutsche Telekom und Karstadt Sports gemeinsam gesellschaftliche Verantwortung – schwerpunktmäßig im Bereich Amateur- und Nachwuchssport. Durch die Kooperation im Rahmen der Teamsportförderung ist es Vereinen möglich, original Marken-Trikotsätze 60 Prozent günstiger im Vergleich zum regulären Kaufpreis zu erwerben. Diesen Rabatt übernehmen die beiden Partner. Dieses Förderangebot hat auch die

[weiterlesen …]

Überreichung der Karte des Landes Nordrhein-Westfalen mit den verzeichneten Tankstellen an NRW-Klimaschutzminister Johannes Remmel. V.l.n.r.: Patrick Schnell (Vorsitzender der CEP), Johannes Remmel (Klimaschutzminister NRW), Dr. Klaus Bonhoff (Geschäftsführer der NOW) und Dr. Frank-Michael Baumann (Geschäftsführer der EnergieAgentur.NRW) - Foto Clean Energy Partnership / Klaus Voit

Wasserstofftankstellen für Nordrhein-Westfalen: Clean Energy Partnership (CEP) stellt sechs neue Standorte bis Ende 2015 vor

Die Wasserstoffinfrastruktur in NRW wird kräftig ausgebaut: Bis Ende 2015 entstehen neue Standorte in Aachen, Düsseldorf, am Flughafen Köln/Bonn, am Westkreuz Köln, in Münster und in Wuppertal. Dort können zukünftig Brennstoffzellenfahrzeuge mit auf 700 bar komprimiertem Wasserstoff betankt werden. Den Standort in Münster wird das neue CEPMitglied Westfalen Gruppe errichten und betreiben. Anlässlich des Jahrestreffens

[weiterlesen …]

The Gregorian Voices singen in der Dominikanerkirche - Foto muhsik agentur Ltd. & Co. KG

The Gregorian Voices singen in der Dominikanerkirche

Am 16.12.2014 um 19.00 Uhr findet in Münster, in der Dominikanerkirche im Rahmen ihrer Wintertournee ein weiteres, außergewöhnliches Konzert mit der Gruppe “The Gregorian Voices” statt. Das Programm lautet: “Gregorianic meets Pop” und wurde von den Konzertbesuchern bereits begeistert gefeiert. Das Konzert ist ein mitreißendes Musikerlebnis der besonderen Art. Der Kartenvorverkauf findet statt bei: WN-Ticket-Shop

[weiterlesen …]

Renate und Wolfgang Fritsch-Albert vollendeten gemeinsam mit Graffiti-Künstler Bennet Grüttner (re.) das Kunstwerk am Industrieweg. - Foto Westfalen AG

Graffiti-Kunst am Industrieweg

Letzte Hand legten Wolfgang Fritsch-Albert, Vorstandsvorsitzender der Westfalen Gruppe, sowie seine Ehefrau Renate Fritsch-Albert, Geschäftsleitung, an das Werk des münsteraner Graffiti-Künstlers Bennet Grüttner. Der junge Designer gestaltete im Auftrag des Unternehmens das an den Industrieweg grenzende Trafohäuschen des Werks sowie die Mauern auf beiden Seiten der Straße. Grüttner visualisierte mit der Spraydose gekonnt die Westfalen

[weiterlesen …]

Lesung von Ellen Banda-Aaku im Krameramtshaus

Am Freitag den 28.11.2014, 19.30 Uhr, findet im Haus der Niederlande, Alter Steinweg 6/7, eine Lesung und Gespräch mit der Autorin Ellen Banda-Aaku (Sambia)über ihren Roman “Patchwork” statt. Der Eintritt beträgt 6 Euro/3 Euro erm. (Vorverkauf ROSTA-Buchladen, Aegidiistraße 12) Das Schicksal dreier Frauengenerationen mit ihren Entbehrungen und Lieben, ihren Ängsten und Hoffnungen, ihren Geschlechterrollen und

[weiterlesen …]

Eindrücke von der Aktion Eine Million Sterne an der Lambertikirche in Münster. - Foto Harald Westbeld/Caritas

Kerzen leuchten für Kindersoldaten im Kongo

Tausende von Kerzen setzten in 17 Orten der Diözese Münster ein Zeichen weltweiter Solidarität. In diesem Jahr, in dem die Aktion Eine Million Sterne zum achten Mal bundesweit von Caritas international organisiert wurde, brannten sie insbesondere für die Resozialisierung von Kindersoldaten im Kongo. Für sie und die Hilfe der Caritas vor Ort wurden Spenden gesammelt.

[weiterlesen …]

HyperSmash.com