Der Wolf gilt in Deutschland als Rückkehrer - Foto C. Matzke/Allwetterzoo Münster Gemeinsam gegen das Aussterben von Tierarten

Der NABU-Landesverband Nordrhein-Westfalen und die elf NRW-Partnerzoos haben beschlossen, zukünftig beim Schutz heimischer Tierarten zusammenzuarbeiten. In einer Absichtserklärung haben beide Partner festgehalten, sich regelmäßig über aktuelle Entwicklungen beim Artenschutz auszutauschen und auf dieser Basis praktische Maßnahmen oder Naturschutz-projekte vor Ort in Nordrhein-Westfalen zu planen und zu realisieren. Außerdem soll im Rahmen der angestrebten Zusammenarbeit mit

[weiterlesen …]

Veranstaltungen

30. Januar 2013_Matthias_Schweighöfer_Cineplex_39_2344

Mädchenschwarm besucht Münster

Am Donnerstag, den 02.04.2015 kommt Regisseur und Hauptdarsteller Matthias Schweighöfer ins CINEPLEX Münster, um seine neue Komödie ‘DER NANNY’ in der 13.00-Uhr-Vorstellung seinen münsteraner Fans vorzustellen. Männliche Zuschauer sind natürlich auch willkommen! DER NANNY: Sie haben schon im Film “Schlussmacher” so witzig disharmoniert, hier stehen sie erneut auf gegnerischen Seiten des Schützengrabens: Clemens (Matthias Schweighöfer)

[weiterlesen …]

400 Zuhörer kamen ins Cineplex - Foto Kinderschutzbund Münster

Ohne Liebe und gute Erziehungsdialoge geht es nicht

Soziale Erfahrungen prägen die Biologie des kindlichen Gehirns. Diese wesentliche Erkenntnis stand im Zentrum eines Vortrags, zu dem der Kinderschutzbund Münster im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe “Kinderkram (?!)” ins münsteraner Cineplex geladen hatte. Der Freiburger Neurobiologe, Arzt und Psychotherapeut Prof. Dr. Joachim Bauer gab einen Einblick in den aktuellen Stand der Forschung. Rund 400 Interessierte waren

[weiterlesen …]

Alex (Ina Paule Klink) und Michael Hobelmeyer (Jörg Schüttauf) - Foto ZDF/Thomas Kost

Wilsberg – Bauch, Beine, Po – Der Vorverkauf läuft

In der neuen Folge der beliebten TV-Krimiserie Wilsberg wird es sportlich – zumindest für Ecki, den Wilsberg ins Fitnessstudio schickt. Der Münsteraner Fitnessstudio-Besitzer Michael Hobelmeyer (Jörg Schüttauf) wird in einem Vergewaltigungsprozess freigesprochen, da das vermeintliche Opfer Andrea Schröder (Daniela Wutte) als unglaubwürdig eingestuft wird. Die dafür verantwortliche Gutachterin wird daraufhin terrorisiert. Sie bittet Wilsberg, herauszufinden,

[weiterlesen …]

Foto Till Leckebusch

Modernes Wohnen mit Antiquitäten

Diese chromblitzenden Schmuckstücke lassen keinen Autofreund kalt: Historische Fahrzeuge stehen im Mittelpunkt der Sonderschau auf den Kunst- und Antiquitäten-Tagen, die vom 18. bis 22. Februar in Münster, Messe und Congress Centrum Halle Münsterland, stattfinden. Unter dem Motto “Legenden und Leidenschaften” stellt das Autohaus Voss aus Rosendahl-Darfeld Klassiker der Automobilgeschichte vor. Zum 39. Mal finden Kunstliebhaber

[weiterlesen …]

Münster

Der Wolf gilt in Deutschland als Rückkehrer - Foto C. Matzke/Allwetterzoo Münster

Gemeinsam gegen das Aussterben von Tierarten

Der NABU-Landesverband Nordrhein-Westfalen und die elf NRW-Partnerzoos haben beschlossen, zukünftig beim Schutz heimischer Tierarten zusammenzuarbeiten. In einer Absichtserklärung haben beide Partner festgehalten, sich regelmäßig über aktuelle Entwicklungen beim Artenschutz auszutauschen und auf dieser Basis praktische Maßnahmen oder Naturschutz-projekte vor Ort in Nordrhein-Westfalen zu planen und zu realisieren. Außerdem soll im Rahmen der angestrebten Zusammenarbeit mit

[weiterlesen …]

Mit jungen Arbeitnehmern voll gegen die Wand – ältere Arbeitnehmer bewältigen Stress besser

Ältere Berufstätige verändern belastende Arbeitsumstände eher aus eigenem Antrieb und sind deshalb weniger gestresst als ihre jüngeren Kollegen. Das zeigen Psychologen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster in einer aktuell veröffentlichten Studie. “Die Stärken älterer Berufstätiger werden oft unterschätzt”, sagt Guido Hertel, Professor für Organisations- und Wirtschaftspsychologie und Leiter der Studie. “Dabei übersieht man die wichtigen Fähigkeiten,

[weiterlesen …]

Weihbischof Geerlings wollte in Haltern keine theologischen Erklärungen abgeben, sondern an der Tauer Anteil nehmen. - Foto Joachim Busch

Hinterbliebene haben Recht auf Empörung, Anklage und Klage

Weihbischof Dieter Geerlings ist am Dienstag und Mittwoch in Haltern am See gewesen, um trauernden Hinterbliebenen des Flugzeugabsturzes geistlichen Beistand anzubieten. “Es kann im ersten Moment keinen Trost geben”, stellte der örtzlich zuständige Regionalbischof in einem Interview für das Kölner Domradio klar. Es gehe darum, auch die Frage nach Gott zu stellen und den Betroffenen

[weiterlesen …]

30. Januar 2013_Matthias_Schweighöfer_Cineplex_39_2344

Mädchenschwarm besucht Münster

Am Donnerstag, den 02.04.2015 kommt Regisseur und Hauptdarsteller Matthias Schweighöfer ins CINEPLEX Münster, um seine neue Komödie ‘DER NANNY’ in der 13.00-Uhr-Vorstellung seinen münsteraner Fans vorzustellen. Männliche Zuschauer sind natürlich auch willkommen! DER NANNY: Sie haben schon im Film “Schlussmacher” so witzig disharmoniert, hier stehen sie erneut auf gegnerischen Seiten des Schützengrabens: Clemens (Matthias Schweighöfer)

[weiterlesen …]

Zoll deckte wieder umfangreich Schwarzarbeit auf - Foto Zoll

Schon wieder: Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung aufgedeckt

Im Rahmen einer bundesweiten Schwerpunktprüfung prüften rund 2.800 Zöllnerinnen und Zöllner der Finanzkontrolle Schwarzarbeit am 16.03. und 17.03.2015 Großbaustellen und Betriebe des Baugewerbes. Im Kampf gegen Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung befragten sie über 26.500 Personen zu ihren Arbeitsverhältnissen und prüften in rund 650 Fällen Geschäftsunterlagen. 43 Strafverfahren leiteten sie noch vor Ort gegen Arbeitgeber und

[weiterlesen …]

62 Prozent der Unternehmen in NRW sind Online-Muffel

Die regionale Wirtschaft steht offenkundig erst am Anfang der Digitalisierungswelle von Produktionsprozessen und Geschäftsmodellen, die allseits unter dem Schlagwort Industrie 4.0 erwartet wird. Diesen Schluss zieht die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen nach einer Unternehmensumfrage zur Nutzung von Online-Vertriebskanälen. Danach nutzen 62 Prozent der Unternehmen im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region keine durchgängigen digitalen

[weiterlesen …]

Mathieu Spinosi (r.) kommt nach Münster - Neue Visionen Filmverleih

Mathieu Spinosi kommt nach Münster

Mathieu Spinosi, der junge sympathische Hauptdarsteller aus der neuen französischen Komödie ‘Zu Ende Ist Alles Erst Am Schluss’ kommt am Donnerstag, den 26.03.2015 zur Premiere seines Films ins Schloßtheater nach Münster und bietet nach der 20.00 Uhr-Vorstellung ein Publikumsgespräch an. Romain Esnard (Mathieu Spinosi) ist jung und hat das ganze Leben noch vor sich. Sein

[weiterlesen …]

GEW ruft zu Warnstreik am 25. März auf

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) ruft für Mittwoch, den 25.03.2015 in Münster erneut zu einem Warnstreik auf. Auch die dritte Verhandlungsrunde zu Beginn dieser Woche ergab nach ihrer Auskunft kein Ergebnis. Gemeinsam mit verdi will sie am Mittwoch auf die Straße gehen. “Wir kämpfen weiter”, macht GEW-Stadtverbandsvorstand Sieghard Klinger deutlich. “Das vorliegende Angebot der

[weiterlesen …]

400 Zuhörer kamen ins Cineplex - Foto Kinderschutzbund Münster

Ohne Liebe und gute Erziehungsdialoge geht es nicht

Soziale Erfahrungen prägen die Biologie des kindlichen Gehirns. Diese wesentliche Erkenntnis stand im Zentrum eines Vortrags, zu dem der Kinderschutzbund Münster im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe “Kinderkram (?!)” ins münsteraner Cineplex geladen hatte. Der Freiburger Neurobiologe, Arzt und Psychotherapeut Prof. Dr. Joachim Bauer gab einen Einblick in den aktuellen Stand der Forschung. Rund 400 Interessierte waren

[weiterlesen …]

Sprengung eines Blindgängers im Kanal 10.2012. - Foto Till Leckebusch

Möglicherweise weiterer Blindgänger am Stadthafen

Im Bereich Stadthafen 1 liegt in einem Baugrundstück zwischen dem Hafenbecken und der Straße Am Mittelhafen möglicherweise ein weiterer Blindgänger. Momentan läuft dazu beim Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg die Auswertung von Sondierungsbohrungen, die diesen Verdacht zu bestätigen scheinen. Konsequenz: Die für Freitag, 20.03.2015, geplante Entschärfung von mutmaßlich zwei Fliegerbomben auf einem benachbarten Grundstück wird verschoben.

[weiterlesen …]

Staatsministerin Monika Grütters sprach im Hohen Dom zu Münster zum Thema „Barmherzigkeit und politische Kultur“. Dompropst Kurt Schulte und zahlreiche Zuhörer in der gut gefüllten Bistumskathedrale hörten aufmerksam zu. - Foto Bistum Münster

Staatsministerin sprach über Barmherzigkeit und politische Kultur

Zum Thema “Barmherzigkeit und politische Kultur” hat Staatsministerin Prof. Monika Grütters MdB, Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, am 11.03.2015 im Rahmen der Geistlichen Themenabende im münsteraner St. Paulus-Dom gesprochen. Grütters schlug in ihren Ausführungen einen Bogen vom Gleichnis vom barmherzigen Samariter zur politischen Kultur im Deutschland des 21. Jahrhunderts. Die Zuhörer in der

[weiterlesen …]

“Pille danach” endlich rezeptfrei

Mehr als 15 Jahre kämpfte pro familia für den problemlosen Zugang zur Notfallverhütung. Bereits 1999 konnten Frauen in Frankreich die Pille danach unter dem Namen Norlevo rezeptfrei in der Apotheke erhalten. Zahlreiche Länder machten es nach. In Europa blieben lediglich Italien, Polen und Deutschland bei der umständlichen Abgabe über ein ärztliches Rezept. In Münster selbst

[weiterlesen …]

Alex (Ina Paule Klink) und Michael Hobelmeyer (Jörg Schüttauf) - Foto ZDF/Thomas Kost

Wilsberg – Bauch, Beine, Po – Der Vorverkauf läuft

In der neuen Folge der beliebten TV-Krimiserie Wilsberg wird es sportlich – zumindest für Ecki, den Wilsberg ins Fitnessstudio schickt. Der Münsteraner Fitnessstudio-Besitzer Michael Hobelmeyer (Jörg Schüttauf) wird in einem Vergewaltigungsprozess freigesprochen, da das vermeintliche Opfer Andrea Schröder (Daniela Wutte) als unglaubwürdig eingestuft wird. Die dafür verantwortliche Gutachterin wird daraufhin terrorisiert. Sie bittet Wilsberg, herauszufinden,

[weiterlesen …]

Bundesregierung hebt staatliche Zuschüsse für Heizen mit erneuerbaren Energien kräftig an.

Die Bundesregierung verbessert die Anreize für Investitionen im Wärmemarkt: Das seit Jahren etablierte “Marktanreizprogramm” (MAP) – ein mit bis knapp 400 Mio. Euro ausgestattetes Anreizpaket für die Energiewende auf dem Wärmemarkt – wurde neu geschnürt und wartet nun mit erheblich attraktiveren Förderbedingungen auf. Private und gewerbliche Hausbesitzer, die auf moderne Heizungen mit erneuerbaren Energien umstellen

[weiterlesen …]

Eurocities Secretary General Anna Lisa Boni (l.) und Oberbürgermeister Markus Lewe - Foto Till Leckebusch

Ein voller Erfolg für Münster

Am Mittwoch besuchte die Eurocities Secretary General Anna Lisa Boni Münster. Sie kam auf Einladung von Oberbürgermeister Markus Lewe nach Münster. Lewe möchte mit der Einladung bewirken, dass Münster innerhalb des Eurocities Verbundes sichtbarer wird. Eurocities ist ein Zusammenschluss von 130 Städten auf europäischer Ebene. Die Eintrittskarte für diesen exklusiven Klub sind mindestens 250.000 Einwohner.

[weiterlesen …]

AGRAVIS-Chef Dr. Clemens Große Frie - Foto Till Leckebusch

AGRAVIS bringt 2014 respektabel ins Ziel

Die AGRAVIS Raiffeisen AG hält an ihrem Wachstumskurs fest. Das gerade abgelaufene Geschäftsjahr 2014 hat das Unternehmen, so AGRAVIS-Chef Dr. Clemens Große Frie auf der Bilanz-Pressekonferenz, “respektabel ins Ziel gebracht – trotz aller Währungsturbulenzen und eines deutlich schwächeren Preisniveaus bei volatilen Agrarrohstoffen”. Mit einem Umsatz von 7,4 Mrd. Euro (Vorjahr: 7,5 Mrd. Euro) konnte der

[weiterlesen …]

Boerne und Thiel ermitteln wieder in Münster - Foto Till Leckebusch

Drehstart für den Münster-Tatort

Eine psychiatrische Einrichtung am Aasee ist der Schauplatz für den neuen Tatort aus Münster. Prof. Boerne (Jan Josef Liefers) ist fast schon auf dem Weg in den Urlaub, als im Schwimmbad der Therapieeinrichtung “Schwanensee” eine Tote gefunden wird. Das ist die Gelegenheit für Kommissar Thiel (Axel Prahl), endlich einmal ohne Einmischungen des Professors ermitteln zu

[weiterlesen …]

onlineBeteiligung zur Zukunft der Windthorststraße

Mit der öffentlichen Veranstaltung am 10.03.2015 um 19.00 Uhr im Festsaal des Rathauses geben die Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG) Bahnhofsviertel Münster e. V., die ISI Initiative starke Innenstadt Münster e. V. und die Stadt Münster den Startschuss für einen Planungsprozess, der die Zukunft der Windthorststraße in den Blick nimmt. Mit Beteiligung der Öffentlichkeit soll ein

[weiterlesen …]

Co-Trainer Babacar N’Diaye darf sich über A-Lizenz freuen

Drei lernintensive Monate liegen hinter Babacar N’Diaye, Co-Trainer beim SC Preußen 06 e.V. Münster. Der Lohn: Die A-Lizenz als Fußballtrainer. Doch schon jetzt denkt der 41-Jährige an den nächsten Karriereschritt. “Das ist eine wichtige Etappe in meiner Trainerlaufbahn. Jetzt möchte ich weiter Erfahrung sammeln und so dem Verein weiterhelfen”, freut sich der Deutsch-Senegalese über die

[weiterlesen …]

Die Kooperationspartner während des Projekttreffens im Bennohaus. - Foto Bennohaus

Bennohaus kombiniert Schulbildung mit Medienarbeit

Schulische Bildung kombiniert mit der Nutzung digitaler Medien für bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt: so lautet das Ziel des neuen internationalen Erasmus+-Projektes “Team Up Youth – Digital Creativity & Employability in School Education”, welches vom Trägerverein des Bennohauses, dem Arbeitskreis Ostviertel e.V., gemeinsam mit weiteren Projektteilnehmern aus Großbritannien, Mazedonien und Dänemark durchgeführt wird. Schüler nutzen

[weiterlesen …]

HyperSmash.com