Joachim Fahnemann mit Bischof Dr. Felix Genn - Foto Till Leckebusch Arbeit gehört zur Menschenwürde

Eine erfüllende Tätigkeit, berufliche Zufriedenheit, ein ausreichender Verdienst und Anerkennung sind für jeden Menschen wichtig. Der Verlust der Arbeitsstelle ist ein nachhaltiges und meist auch einschneidendes Ereignis. Die Schicksale von Menschen, die von Arbeitslosigkeit betroffen sind, liegen Bischof Dr. Felix Genn besonders am Herzen. Heute war er daher zu Gast in der Agentur für Arbeit

[weiterlesen ...]

Veranstaltungen

You can fnd love in the Summertime!

Young Chinese Dogs haben Ende 2013 ihr Debutalbum ‘Farewell to Fate’ bei Motor Entertainment veröffentlicht. Sie waren für das Grand Hotel van Cleef mit Thees Uhlmann, The Boss Hoss und Young Rebel Set auf mehreren Deutschlandtouren. iTunes USA präsentierte das Album auf ihrer Startseite als ‘Noteworthy New Artist’. In Irland hält sich die Single ‘Sweet

[weiterlesen ...]

Im Krieg - Der 1. Weltkrieg

Im Krieg – Der 1. Weltkrieg

Eine beeindruckende 3D-Dokumentation mit stereoskopischen Originalaufnahmen aus der Zeit von 1840 bis 1914. Als Ergänzung zur Reihe “Der Erste Weltkrieg und das Kino” zeigt das Schloßtheater am Montag, den 20.10.2014 die 3D-Dokumentation “Im Krieg – Der 1. Weltkrieg”, mit einer Wiederholung am 27.10.2014, jeweils um 18.00 Uhr. “Im Krieg – Der 1. Weltkrieg” erzählt von

[weiterlesen ...]

Arliss Nancy kommen ins Sputnikcafé - Foto SPARTA Booking

Arliss Nancy kommen ins Sputnikcafé

Bevor die Jubelrufe ihres Zweitwerks “Simple Machines” (Gunner Rec.) überhaupt verstummen konnten, schieben Arliss Nancy ihr Drittwerk “Wild American Runners” auf den Plattenteller hinterher. Ein musikalisch facettenreiches wie songschreiberisch eindrucksvolles Statement und sicher eines der gefühlvollsten Rock’n’Roll-Alben des letzten Jahres. Arliss Nancy kommen aus Fort Collins, Colorado und gesellen sich zu den Folk-Punk-Rockern der Stunde.

[weiterlesen ...]

Freunde fürs Leben (v. l. n. r.): Mareike (Victoria Mayer), Dominik (Johannes Allmayer), Kiki (Julia Koschitz), Hannes (Florian David Fitz), Michael (Jürgen Vogel), Sabine (Miriam Stein) und Finn (Volker Bruch) - Foto Mathias Bothor / Majestic

Florian David Fitz und Volker Bruch stellen persönlich ihren neuen Film in Münster vor

Die Hauptdarsteller Florian David Fitz (Männerherzen; Vincent will meer; Die Vermessung der Welt; Jesus liebt mich) und Volker Bruch (Der Vorleser; Der Baader Meinhof Komplex; Goethe!) kommen am Mittwoch, den 22.10.2014 um 20.15 Uhr zur Preview des tragikomischen deutschen Fahrrad-Roadmovies “Hin und Weg” ins Cineplex. Für die jährliche Radtour mit seinen besten Freunden hat Hannes

[weiterlesen ...]

Münster

Joachim Fahnemann mit Bischof Dr. Felix Genn - Foto Till Leckebusch

Arbeit gehört zur Menschenwürde

Eine erfüllende Tätigkeit, berufliche Zufriedenheit, ein ausreichender Verdienst und Anerkennung sind für jeden Menschen wichtig. Der Verlust der Arbeitsstelle ist ein nachhaltiges und meist auch einschneidendes Ereignis. Die Schicksale von Menschen, die von Arbeitslosigkeit betroffen sind, liegen Bischof Dr. Felix Genn besonders am Herzen. Heute war er daher zu Gast in der Agentur für Arbeit

[weiterlesen ...]

You can fnd love in the Summertime!

Young Chinese Dogs haben Ende 2013 ihr Debutalbum ‘Farewell to Fate’ bei Motor Entertainment veröffentlicht. Sie waren für das Grand Hotel van Cleef mit Thees Uhlmann, The Boss Hoss und Young Rebel Set auf mehreren Deutschlandtouren. iTunes USA präsentierte das Album auf ihrer Startseite als ‘Noteworthy New Artist’. In Irland hält sich die Single ‘Sweet

[weiterlesen ...]

Im Krieg - Der 1. Weltkrieg

Im Krieg – Der 1. Weltkrieg

Eine beeindruckende 3D-Dokumentation mit stereoskopischen Originalaufnahmen aus der Zeit von 1840 bis 1914. Als Ergänzung zur Reihe “Der Erste Weltkrieg und das Kino” zeigt das Schloßtheater am Montag, den 20.10.2014 die 3D-Dokumentation “Im Krieg – Der 1. Weltkrieg”, mit einer Wiederholung am 27.10.2014, jeweils um 18.00 Uhr. “Im Krieg – Der 1. Weltkrieg” erzählt von

[weiterlesen ...]

Dr. Solmaz Golsabahi-Broclawski war Hauptreferentin der Tagung. - Britta Roski

Kulturfallen auf dem Weg zur richtigen Diagnose

Macht Migration krank? Wie steht es speziell um die Versorgung von psychisch kranken Menschen mit Migrationsvorgeschichte? Darüber informierten sich und diskutierten rund 100 Fachleute auf gemeinsame Einladung des Integrationsrates, des Gesundheitsamtes und des Sozialamtes der Stadt in den Räumen der Volkshochschule. In Münster leben 64.000 Menschen mit Migrationsvorgeschichte, monatlich kommen 50 bis 60 Flüchtlinge dazu.

[weiterlesen ...]

Der Arbeitsmarkt im September

Einen deutlichen Rückgang der Arbeitslosigkeit verzeichnete die Agentur für Arbeit Ahlen-Münster im September. Die Zahl der Arbeitslosen sank gegenüber August um 877 Personen und lag zuletzt bei 17.960. Verglichen mit dem Vormonat ist das eine Verringerung der Arbeitslosigkeit um 4,7 Prozent. Auch gegenüber dem Vorjahr ging die Zahl der arbeitslosen Männer und Frauen zurück. Hier

[weiterlesen ...]

Arliss Nancy kommen ins Sputnikcafé - Foto SPARTA Booking

Arliss Nancy kommen ins Sputnikcafé

Bevor die Jubelrufe ihres Zweitwerks “Simple Machines” (Gunner Rec.) überhaupt verstummen konnten, schieben Arliss Nancy ihr Drittwerk “Wild American Runners” auf den Plattenteller hinterher. Ein musikalisch facettenreiches wie songschreiberisch eindrucksvolles Statement und sicher eines der gefühlvollsten Rock’n’Roll-Alben des letzten Jahres. Arliss Nancy kommen aus Fort Collins, Colorado und gesellen sich zu den Folk-Punk-Rockern der Stunde.

[weiterlesen ...]

Freunde fürs Leben (v. l. n. r.): Mareike (Victoria Mayer), Dominik (Johannes Allmayer), Kiki (Julia Koschitz), Hannes (Florian David Fitz), Michael (Jürgen Vogel), Sabine (Miriam Stein) und Finn (Volker Bruch) - Foto Mathias Bothor / Majestic

Florian David Fitz und Volker Bruch stellen persönlich ihren neuen Film in Münster vor

Die Hauptdarsteller Florian David Fitz (Männerherzen; Vincent will meer; Die Vermessung der Welt; Jesus liebt mich) und Volker Bruch (Der Vorleser; Der Baader Meinhof Komplex; Goethe!) kommen am Mittwoch, den 22.10.2014 um 20.15 Uhr zur Preview des tragikomischen deutschen Fahrrad-Roadmovies “Hin und Weg” ins Cineplex. Für die jährliche Radtour mit seinen besten Freunden hat Hannes

[weiterlesen ...]

HyperSmash.com