DSC03682 Wertvolle Ikonen aus vier Jahrhunderten

Ikonen-Fans aufgepasst. Dimitij Greven zeigt im Tagungszentrum an der Bismarckallee wieder Ikonen aus vier Jahrhunderten. Hiermit möchte er das Krankenhaus in Tscherkassy (Ukraine) unterstützen. Wer also Interesse hat und sich für Ikonen interessiert, der sollte am Samstag und Sonntag ins Tagungszentrum kommen. Die Ikonen können Sie am 23.01. und am 24.01.2015 im Tagungszentrum – Bismarckallee

[weiterlesen …]

Veranstaltungen

DSC03682

Wertvolle Ikonen aus vier Jahrhunderten

Ikonen-Fans aufgepasst. Dimitij Greven zeigt im Tagungszentrum an der Bismarckallee wieder Ikonen aus vier Jahrhunderten. Hiermit möchte er das Krankenhaus in Tscherkassy (Ukraine) unterstützen. Wer also Interesse hat und sich für Ikonen interessiert, der sollte am Samstag und Sonntag ins Tagungszentrum kommen. Die Ikonen können Sie am 23.01. und am 24.01.2015 im Tagungszentrum – Bismarckallee

[weiterlesen …]

Britta Jaschinski

Preisgekrönte Tierfotografin Britta Jaschinski in Münster

Die in London lebende Fotografin Britta Jaschinski hat sich mit ihren ungewöhnlichen Schwarzweißbildern einen Namen gemacht. Die gebürtige Bremerin gehört zu den besten Tierfotografen weltweit. Das Besondere: Im Unterschied zu vielen anderen Fotografen fotografiert sie nach wie vor mit einer über 20 Jahre alten analogen Spiegelreflexkamera. Jaschinski möchte dem ursprünglichen Handwerk der Fotografie nah bleiben

[weiterlesen …]

Erstmalig Familienticket beim K&K Cup 2016

Im kommenden Jahr erwartet die Fans von stimmungsvoller Unterhaltung und gemütlichem Beisammensein eine tolle Neuheit. Als Geste an die Eltern pferdebegeisterter Kinder und Jugendlicher hat der Reiterverband Münster gemeinsam erstmalig und ganz aktuell das Familienticket für Sonntag, den 10. Januar 2016, ins Leben gerufen. Familien profitieren von dem ermäßigten Ticket, das für 18 Euro an

[weiterlesen …]

26.-Oktober-2015_Zollamt_Räumung_355_22704

Stadt informiert über Flüchtlinge in ehemaligem Finanzamt

Voraussichtlich ab dem 23.11. ziehen bis zu 150 Flüchtlinge in das ehemalige Finanzamt Münster Innenstadt an der Münzstraße ein. Bezirksbürgermeister Peter Fischer-Baumeister und die Leiterin des Sozialamtes, Dagmar Arnkens Homann, laden interessierte ein, das Gebäude am Donnerstag, 12.11., zu besichtigen (17.45 Uhr). Anschließend gibt es im Mehrgenerationenhaus, An der Apostelkirche, ab 18.30 Uhr Informationen zur

[weiterlesen …]

Münster

DSC03682

Wertvolle Ikonen aus vier Jahrhunderten

Ikonen-Fans aufgepasst. Dimitij Greven zeigt im Tagungszentrum an der Bismarckallee wieder Ikonen aus vier Jahrhunderten. Hiermit möchte er das Krankenhaus in Tscherkassy (Ukraine) unterstützen. Wer also Interesse hat und sich für Ikonen interessiert, der sollte am Samstag und Sonntag ins Tagungszentrum kommen. Die Ikonen können Sie am 23.01. und am 24.01.2015 im Tagungszentrum – Bismarckallee

[weiterlesen …]

Café Kleimann schließt zum 31. April.

Schock für Münster – Kleimann schließt

Es ist ein herber Schlag für die Münsteraner, Freunde ausdem Münsterland und Touristen, der uns da am späten Donnerstagabend aus dem Hause Kleimann per Pressemeldung erreicht. Auch für die etwa 30 Mitarbeiter des Traditionsbetriebes kam die Nachricht gestern vollkommen unvorbereitet. Die Geschwister Birgit und Bernd Kleimann führen das Unternehmen mittlerweile in der dritten Generation und

[weiterlesen …]

Mädchen am Silvesterabend sexuell belästigt

Nachdem in Köln immer mehr Tatsachen zu Tage kommen, kommen auch andere Polizeipräsidien aus ihrer Deckung heraus. So berichtete der Kreis Borken, dass sich am Silvesterabend mehrere Mädchen aus Stadtlohn im Rahmen einer Silvesterfeier gegen 22.00 Uhr vor einem Wohnhaus an der Klosterstraße aufhielten und auf der Straße bzw. im Bereich der Hauseinfahrt tanzten. Ca.

[weiterlesen …]

Der erste Müll ist gesammelt - Foto Christiana Mai

AWM-Aktion „Sauberes Münster 2016“ startet

Orangefarbendes T-Shirt und mit Eifer dabei, nein hierbei handelt es sich nicht um eine Parteiveranstaltung der CDU, sondern um die zwölfte AWM-Aktion „Sauberes Münster“. In diesem Jahr findet der stadtweite Frühjahrsputz vom 11.03. bis zum 17.03.2016 statt. Wer mitmachen möchte, kann sich ab sofort online unter www.awm.muenster.de oder telefonisch unter 02 51/60 52 55 anmelden.

[weiterlesen …]

K&K-Cup – KRV Steinfurt gewinnt beim Westfalentag

Einem Westfalen-Quartett gelang der erste große Erfolg beim K+K Cup in Münster: Der Kreisreiterverband Steinfurt durfte seine Springreiter für den Triumph im Finale Springen des Westfalentages feiern. Mit tadelloser Bilanz nach Streichergebnis sicherte sich Steinfurt den Sieg im Reckhorn-Preis. Atsushi Sakata , Celine Schradick, Michael Cristofoletti und Kevin Dües holten mit Acanfora, Contento, Accipichia della

[weiterlesen …]

Dr. Erhan - Foto Till Leckebusch

Der Fifa16-Meister aus Münster war auch da

Die Spannung ist auf dem Siedepunkt und die Zuschauer hält es nicht mehr auf den Sitzen. 22 Spieler huschen übers Feld und jagen einem Ball hinterher. Es spielen Chelsea gegen Barcelona – in Münster um die Meisterschaft. Stop – seit wann spielen denn Chelsea und Barcelona in einer Liga, und dann auch noch in Münster

[weiterlesen …]

Bunter als Konfetti – WHAP

Wenn Westfalen wieder auf die Pauke haut, ist ausgelassenes Remmidemmi in der Halle Münsterland angesagt. Für die TV-Aufzeichnung der Elite-Fernsehgala sind am 14. und 15. Januar die feiernden Jecken im Dauerfeuer der Karnevalsveranstaltung wieder in bester Stimmung. Doch leider sind beide Veranstaltungen restlos ausverkauft, bis auf wenige Freikarten, die von WN und uns verlost werden.

[weiterlesen …]

Erschreckende Bilanz bei Feuerwerk-Lagerkontrollen

Die Arbeitsschutzdezernate der Bezirksregierung Münster haben zwischen dem 29. und 31. Dezember 2015 wieder zahlreiche Groß- und Einzelhändler im Bezirk hinsichtlich der Lagerung von Silvesterfeuerwerk überprüft. Die Bezirksregierung Münster hat mit neun Zweier-Teams 347 Verkaufsstellen im Münsterland und der Emscher-Lippe-Region überprüft. Dabei wurden 171 Mängel festgestellt. Erschreckend ist die wiederholt hohe Mängelquote bei den Fluchtwegen.

[weiterlesen …]

Jede dritte Firma unter weiblicher Führung

Können Sie sich noch an die Quoten-Debatte erinnern. Wie gerade SPD-Politiker nicht müde wurden, die Wirksamkeit und Wichtigkeit einer Frauenquote in der Wirtschaft zu erklären. Man kam schon auf die Idee, sie würden den Erfolg der Quote herbeibeten wollen. Die IHK stellte am Montag den 06.01. eine Studie vor, die aufzeigte, wie weit diese Quote

[weiterlesen …]

Britta Jaschinski

Preisgekrönte Tierfotografin Britta Jaschinski in Münster

Die in London lebende Fotografin Britta Jaschinski hat sich mit ihren ungewöhnlichen Schwarzweißbildern einen Namen gemacht. Die gebürtige Bremerin gehört zu den besten Tierfotografen weltweit. Das Besondere: Im Unterschied zu vielen anderen Fotografen fotografiert sie nach wie vor mit einer über 20 Jahre alten analogen Spiegelreflexkamera. Jaschinski möchte dem ursprünglichen Handwerk der Fotografie nah bleiben

[weiterlesen …]

In York heißt es zurzeit „Land unter“

Zurzeit regnet es und es regnet heftig. Wir Münsteraner können uns noch sehr gut an das letzte Jahrhunderthochwasser erinnern. Nun, dann können wir uns vielleicht auch in jene versetzen, die jetzt ihre Wohnungen voll mit Wasser stehen haben. Nicht in Münster und auch nicht in Deutschland, sondern in unserer Partnerstadt York. York und sein Umland

[weiterlesen …]

Der Arbeitsmarkt bleibt konstant

Wie in jedem Jahr, gibt es auch 2016 im Januar den ersten Überblick über den Arbeitsmarkt im Münsterland. Zusammenfassend kann gesagt werden, die gute Lage setzt sich fort und der Arbeitsmarkt bleibt stabil. Ein Merkmal sticht aber dabei heraus. Die besonders milden Temperaturen sorgten im Dezember dafür, dass die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk der

[weiterlesen …]

04. Januar 2016_Zoodirektor_Dr_Wilms_987

Der neue Zoodirektor und seine Hausaufgaben

Am 04.01.2016 hatte Zoodirektor Dr. Thomas Wilms seinen ersten Arbeitstag im Allwetterzoo Münster. Begrüßt wurde er von Professor Hermann Landois und seinen Freunden von der Abendgesellschaft Zoologischer Garten e.V., mit einer Löwentorte. Nach einigen Begrüßungsworten erklärte Wilms, dass er als erstes alle Mitarbeiter des Zoos  kennenlernen möchte. Danach will er sich die Abläufe im Allwetterzoo

[weiterlesen …]

02. Januar 2016_Modegeschäft_mi_passion_922

Zwei starke Frauen und ein Traum

Was passieren kann, wenn sich zwei starke Frauen zusammentun, konnte man heute auf der Friedrich-Ebert-Straße erleben. Heute eröffneten Ayse Güdük und Hayriye Tağlituncezdi ihr Modegeschäft „mi passion“. In ihrem Geschäft verkaufen die beiden Frauen Mode für Frauen mit oder ohne Kopftuch. Es war schon immer ein Traum von Frau Güdük ein Modegeschäft zu eröffnen, in

[weiterlesen …]

Durchwachsener Jahreswechsel

95 Rettungsdiensteinsätze, sowie 20 Brandeinsätze und technischen Hilfeleistungen im Zeitraum vom 31.12.2015, 18:00 Uhr, bis 01.01.2016, 06:00 Uhr. Das ist die Bilanz der Silvesternacht aus Sicht der Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst der Stadt Münster. Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr, der Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr, sowie der Freiwilligen Hilfsorganisationen (DRK, ASB, JUH und MHD) Münster. Der

[weiterlesen …]

Erstmalig Familienticket beim K&K Cup 2016

Im kommenden Jahr erwartet die Fans von stimmungsvoller Unterhaltung und gemütlichem Beisammensein eine tolle Neuheit. Als Geste an die Eltern pferdebegeisterter Kinder und Jugendlicher hat der Reiterverband Münster gemeinsam erstmalig und ganz aktuell das Familienticket für Sonntag, den 10. Januar 2016, ins Leben gerufen. Familien profitieren von dem ermäßigten Ticket, das für 18 Euro an

[weiterlesen …]

Weniger ist mehr – Gute Vorsätze für das neue Jahr

Mit den guten Vorsätzen fürs neue Jahr ist es so eine Sache. Sie zu fassen, ist nicht schwer. Aber wie sieht es mit der Umsetzung in die Tat aus? Und wie hängen Realisierung und Lebenszufriedenheit zusammen? Diesen und weiteren Fragen gehen Psychologen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) seit etwa einem Jahr in einer Studie nach.

[weiterlesen …]

Die Lori im Allwetterzoo können sich über eine Großzügige Spende Freuen. - Foto Allwetterzoo

8.000 Euro Spenden für den Zoo-Verein

Für viele Zoobesucher ist die Fütterung der buntgefiederten Loris im Elefantenhaus ein Highlight. Die kleinen Papageien stürzen sich auf den Nektar, den die Besucher in weißen Plastikschalen den Vögeln reichen. Nur dank des außerordentlichen Engagements von rund 25 ehrenamtlichen Helfern des Zoo-Vereins ist es möglich diese Fütterung anzubieten. An fast jedem Tag im Jahr kümmern

[weiterlesen …]

DSC002061

Varna und Malaga ab FMO

Málaga auch im Sommer 2016 im Flugplan. Neue Flüge auch nach Varna. Die deutsche Fluggesellschaft Germania übernimmt ab dem Sommerflugplan 2016 die Flüge vom Flughafen Münster/Osnabrück nach Málaga auf dem spanischen Festland. Damit wird dieses beliebte Urlaubsziel auch im kommenden Sommer im FMO-Flugplan vorhanden sein. Bislang wurde Málaga von der irischen Fluggesellschaft Ryanair angeflogen. Aufgrund

[weiterlesen …]

Danke für 113.000 Euro

Gute Nachrichten – Das Spendenkonto für zusätzliche Sprachkurse für Flüchtlinge hat die poverty-1028841_640100 000er-Marke deutlich übersprungen: Genau 113.160 Euro sind bis kurz vor Weihnachten eingegangen. Die Summe setzt sich aus 484 Überweisungen mit Beträgen zwischen fünf und 10.000 Euro zusammen. Sie stammen von Bürgerinnen und Bürgern, Initiativen und Unternehmen. „Die Spenderinnen und Spender haben für

[weiterlesen …]

HyperSmash.com